Weisheitszähne rausholen

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

habe 3 Weisheitszähne draussen (2x+1x), bei denen es aber wirklich notwendig war, da sie meinen Kiefermuskel irgendwie lahm gelegt haben (also Mund ging fast nicht mehr auf). Das Schlimmste waren: Geräusche, da werden dir die Kopfhörer auch nicht helfen, vielleicht solltest dich aber darauf einstellen. Hört sich etwa so an, als ob ein Baum gefällt wird, nur im Kopf. Mit betäubten Mund musst du natürlich aufpassen: reden und essen erstmal verkneifen, wirst eh erst keine Lust haben und die Löcher werden dich später die erste Zeit nerven. War aber alles nicht so schlimm, selbst als es Komplikationen gab und der Zahnarzt echt in Schwierigkeiten kam. Das Bild sehe ich heute noch vor mir, wie der Arzt auf der Suche nach mehr Hebelwirkung sein Knie auf dem Zahnarztstuhl aufsetze, davon hätte ich gerne ein Foto ;-)

Süß. Was du schilderst klingt aber nicht sehr schön.. & dann sagst du am Ende, das es doch garnicht so schlimm war? Ich bin verwirrt. Aber danke für deine Geschichte ♥

0

Süß. Was du schilderst klingt aber nicht sehr schön.. & dann sagst du am Ende, das es doch garnicht so schlimm war? Ich bin verwirrt. Aber danke für deine Geschichte ♥

0
@Anniileinchen

Bis auf die Spritze setzen, hatte ich kein Schmerzen und selbst das war nur kurzzeitig unangenehm/ungewohnt. Alles in allem keine schöne Situation, aber doch gut auszuhalten.

0

Meine 4 wurden auch alle auf einmal rausgeholt. Dein Freund hat Recht. Die Spritze ist das "Schlimmste". Wobei der Pieks schnell vergessen ist.

Ich hatte keine richtigen Schmerzen. Es war eher eine Art Ziehen. Nicht wirklich schlimm. 3 Tage lang sah ich aus wie ein Hamster. Doch durch Kühlen, habe ich das gut in den Griff bekommen. Alles halb so wild!

Die "Nachwehen" sind nach etwa 7-10 Tagen erledigt: dicke Backe, Bluterguss, nicht Beißen-Können... Wichtig: Eis essen (Kühlung!), nicht viel reden (Kiefermuskulatur schonen!), Strohhalme bereitlegen, weil der Mund einige Tage nicht weit zu öffnen ist. Schmerzmittel!

Na suuuuper. Danke trotzdem für deine Antwort. Juchuu.. das kann ja echt toll werden.

0

Drainagestreifen rausholen. was genau ist das? tut es weh?

Hallo,

nun habe ich meine weisheitszahn-op heute ganz gut überstanden.:) Morgen soll nun noch der drainagestreifen rausgeholt werden. Kann mir jemand hier sagen,wa sgenau das ist? Und tut es weh,wenn er entfernt wird? Muss das nochmal extra betäubt werden?

Danke im Vorraus.:)

...zur Frage

Kiefer tut weh Zähne aber nicht?

Also mein linker Oberkiefer tut weh, es ist ein stetiger Schmerz, also nicht nur beim Kauen oder so. Meine Zähne tuen allerdings nicht weh. Also wenn ich drücke oder wenn ich zu beiße. Was könnte die Ursache sein? Weisheitszähne? Ich bin 15 könnte als theoretisch sein.
Danke im Voraus

...zur Frage

Weisheitszähne. nach 2 wochen erneute schwellung

Hei, also meine weisheitszähne sind seit 2 wochen heraus. jetzt habe ich heute morgen bemerkt, dass ich eine total geschwollene backe habe. ich habe heute den ganzen tag schon gekühlt, aber es ist nur leicht zurückgegangen. es tut zwar nicht weh, aber manchmal ist da noch so ein gewissen stechen. was kann ich tun ??? das doofe ist, dass ich morgen ein vorstellungsgespräch habe.

was kann ich tun, sollte ich zum arzt und an was kann das gelegen haben ??

lg und danke

...zur Frage

Weisheitszähne werden gezogen....tut es weh? Treten auch Schmerzen nach der OP noch auf?

...zur Frage

Weisheitszahn op nur eine Backe dick?

Ich hab gestern alle 4 Weisheitszähne raus bekommen und nachdem ich heute morgen aufgestanden bin seh ich das nur die Rechte Backe angeschwollen ist. Die ist doppelt so dick wie die Linke und tut auch sehr stark weh. Ist das normal das nur eine Backe so ist oder sollte ich mir sorgen machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?