Weisheitszähne raus Zunge immer noch taub?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Siehe <Deichgöttin> .  Eine solche Nerv-Verletzung oder Kompression hat meist längere Folgeerscheinungen.  Der Nerv wird heilen, aber es dauert nach dem Gefühl des Geschädigten übermäßig lange. Nerven heilen sehr, sehr  !!!  langsam und man kann keine Vorhersage zur Dauer machen. Es kann Tage oder Wochen oder Monate dauern je nach Stärke der Verletzung. Gehen Sie in regelmäßigen Abständen zum Operateur und lassen es kontrollieren.

Ich persönlich glaube nicht, daß eine Zweite Meinung da hilfreich ist. Aber, natürlich kann man sich dort noch einmal etwas dazu erzählen lassen. Die Betreuung liegt immer in der Hand des Operateurs.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FamBay6728
19.05.2017, 13:10

Danke an alle für die Antworten. Wir haben jetzt erst mal die Vitamin B Tabletten besorgt soll angeblich sehr hilfreich wirken was die Regeneration angeht. Mal abwarten hoffe es wird bald besser

0

Ich wurde bei meiner Weisheitszahnentfernung auch betäubt aber das Gefühl in der Zunge war nach etwa 4 Stunden wieder da.
Scheint mir nicht normal zu sein. Vielleicht zu einem anderen Arzt gehen wenn der jetzige nur bescheuerte Sachen sagt.

LG und gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Anästhesie im Unterkiefer hat der Zahnarzt "voll" den Nerv getroffen. Das kommt leider ab und zu vor. Das ist kein Fehler des Zahnarztes.

Leider ist eine länger anhaltende Taubheit in der Zunge und/oder in der Unterlippe die Folge davon.
Dies kann eine Weile dauern, bis dieses Taubheitsgefühl wieder verschwunden ist. Wie lange kann ich Dir nicht sagen, das ist von Patient zu Patient unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

mit dem nachlassen der Betäubung, sollte das Gefühl der Zunge sich wieder einstellen. ich würde mal bei einem anderen Doc vorstellig werden. es kann immer man sein, das Nerven geschädigt wurden. Das kann sich geben, muss aber nicht.

Mancher hat auch nach einer Op eine Gefühls oder Empfindungsstörung, die ihre Zeit benötigt. Nur nützen dir Ferndiagnose von Laien da recht wenig.

Das sollte man aber recht zeitnah abklären.

Hier kann dir das aber niemand zu hundert pro sagen und auch mein Rat ersetzt keinen Arztbesuch.

Somit zweite Meinung einholen und dann mal schauen was sache ist

Gute Besserung und alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?