Weisheitszähne raus ja/nein (Röntgenbild)?

5 Antworten

Hallo.

Wir haben in der Familie alle "Probleme" mit den Weisheitszähnen..

Zumindest Laut Zahnarzt.

Bei meinem Vater wird seit 30 Jahren gesagt die MÜSSEN raus..

Bis Heute ist rein garnichts passiert.

Das Problem ist.
Weisheitszähne haben eine Wichtige! Stützfunktion.

Meiner Mutter wurden beide unten entfernt und ihr sind 5 Zähne Ausgefallen da sie nur noch Locker im Kiefer hingen.
Auf dem Bild sieht man gut das sie Schräg liegen (wie bei mir) Damit Stützen sie die Zähne.

Normalerweise: 

Starke Entzündung mit Schmerzen =Antibiotika 

Trotz Behandlung Abszess oder ähnliches?
Dann entfernen.

Sonst auf KEINEN Fall.

MfG

Verlass Dich doch nicht auf Laienmeinungen von uns hier. Was sagt denn Dein Zahnarzt dazu? Aus meiner Erfahrung heraus müsste auf jeden Fall der oben Rechts raus. Er ragt einfach zu sehr in Richtung Zähne. Die Anderen sehen in meinen Augen recht gut aus.Frag den Zahnarzt oder Kieferhirogen, die wissen schon was raus muss und lass es nicht schleifen. Besser jetzt als wenn es schmerzt und eventuell sogar komplikativ wird.  

Zahnärzte und Chirurgen sind mir persönlich da leider nicht objektiv genug, bzw. unabhängig. Gerade zum Thema Weisheitszähne ist eine unabhängige Meinung mehr wert und wichtig. Trotzdem vielen Dank auch für deine Antwort und Meinung :) 

0

Was für ein Zufall, sieht bei mir ganz genau so aus wie bei dir! Bei mir sind auch 3 Problemlos und gerade gewachsen aber der unten rechts sind genau so schräg wie bei dir.

Ich habe momentan keine Probleme oder Schmerzen und sehe also keinen dringenden Grund ihn ziehen zu lassen.

Was möchtest Du wissen?