Weisheitszähne ohne Wurzeln besser?

5 Antworten

Ja, wurde mir damals gesagt und habe sie, seitdem ich 14 bin, los. Da waren sie noch nicht sichtbar, aber da es bei vielen Menschen so ist, dass der Kiefer zu klein ist, ist es sinnvoller sie bereits früh zu entfernen. 

Es gibt verschiedene Methoden bezüglich Betäubung. Ich habe damals alle 4 in Vollnarkose beim Kieferchirurgen gezogen bekommen und hatte bis auf die üblichen Wundschmerzen keine Probleme. 

Aber frage doch am besten deinen Zahnarzt. Ob das bei dir der Fall ist, kann durch ein Röntgenbild ermittelt werden. 

Wenn die Zähne nur gezogen werden ist es glaube ich hinterher nicht so schmerzhaft als wenn sie raus operiert werden müssen denn dann hast du ja zusätzlich noch eine Zahnfleisch Wunde die du beim einfachen ziehen ja nicht hast

greetz,

whz ohne wurzeln sind nicht die regel.

sie haben aber öfters sehr kleine wurzeln.

in der mkg-chirurgie gilt:

je weniger raus muss, desto besser.

allet jute.

der alte stinkende sack

Nach Weisheitszahnop keine schmerzen?

Hallo,

ich habe mir gestern alle vier Weisheitszähne mit örtlicher Betäubung ziehen lassen. Das Zahnfleisch wurde bei 2-3 Zähnen aufgeschnitten und mit einem Faden wieder zugenäht. Als Schmerzmittel nehme ich ibu400. Von anderen habe ich immer gehört, dass sie trotz Schmerzmittel richtige Schmerzen hatten und jeder hat mir gesagt, ich soll mir nicht 4 auf einmal ziehen lassen. Allerdings fühle ich mich fit, habe kaum bis gar keine Schmerzen und die Schwellungen halten sich in Grenzen (nur kleine Hamsterbacken). Ich kann auch wieder fast alles essen. Ist das normal? Ab wann kann ich wieder raus und mit Freunden abhängen. Und darf man sport erst wieder machen, wenn die Fäden gezogen wurden?

...zur Frage

Weisheitszähne ohne Wurzeln ziehen?

Hey ich bekommen bald meine Weisheitszähne nur mit örtlicher Betäubung raus.(alle auf einmal) das gute daran sie haben keine Wurzeln ist das angenehmer wenn die Zähne noch keine Wurzeln haben ? lässt die Schwellung dadurch schneller ab? bzw wie lang bleibt die Schwellung? und wann kann ich wieder etwas essen :)? danke schon mal :)

...zur Frage

Wangen übertrieben angeschwollen - weisheitszähne

Ich habe gestern 4 Weisheitszähne aufeinmal gezogen bekommen, mit ca. 12 Spritzen. Also bluten tu ich auch nicht mehr.. Schmerzen sind auch nicht soooo übertrieben - wie alle sagen.. doch sie sind da. Doch meine Wange ist seeehr angeschwollen.. sodass ich nicht weiß ob das normal ist ? Ich hab zwar schon gehört dass sie etwas dicker wird aber das ist echt extrem bei mir. Ist das normal?

...zur Frage

Ist eine Weisheitszahnoperation schmerzhafter als andere Zähne?

Man hört ja immer das Weisheitszähne ziehen wohl besonders weh tun soll. Habe die tiefere Wurzeln als andere Zähne?

...zur Frage

Wie stark sind schmerzen bei einer Weisheitszahn op wirklich?

Hallooo :-) Ich habe im Moment oft schmerzen im hinteren backenbereich und da mein Zahnarzt mir schon gesagt hat, dass meine Weisheitszähne wahrscheinlich rausgenommen werden müssen, hab ich die Befürchtung das die den schmerz verursachen, zumal mein Zahnfleisch an den besagten Zähnen druckempfindlich ist... :-( mein Problem ist nur leider, das ich unglaubliche Panik generell vorm Zahnarzt habe und schon als mir drei normale zähne gezogen wurden so starke Angst bekommen habe, das mein Zahnarzt die Behandlung fast abgebrochen hat. Außerdem kann ich mir kaum vorstellen, das ich von dem Eingriff nichts spüre, zumindest nicht bei örtlicher Betäubung (die ich vorziehe, da es bei einer Vollnarkose zu noch mehr Komplikationen kommen kann). Als ich die anderen zähne gezogen bekommen habe hatte ich auch Schmerzen, obwohl ich angeblich nichts spüren sollte. Wie lange dauert das ganze eigentlich mit örtlicher Betäubung? Und wie gestalten sich dann die nächsten Wochen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?