Weisheitszähne, Milchprodukte nach der Op?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du Antibiotika nimmst, dann definitiv keine Milchprodukte verzehren.

Auch so können die Milchsäurebakterien in Milchprodukten den Wundheilungsprozess stören, indem sie den Blutpfropfen lockern.

Empfohlen werden min. 3 Tage keine Milchprodukte, aber wenn du sicher gehen willst, dann wartest du bis die Fäden gezogen wurden. So schlimm ist es ja auch nicht ohne Milch, Joghurt, etc.

Quelle: http://www.weisheitszaehne-op.de/Warum-keine-Milchprodukte-nach-OP.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst ruhig Milchprodukte essen;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein ZA hat recht, Du brauchst nur einen Tag drauf zu verzichten.

Alles andere ist fast schon typisch nach so einer OP. Solltest Du aber Schmerzen kriegen oder gar Fieber, geh am Dienstag zu Deinem ZA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?