Weisheitszähne gezogen schwellung bis zum Auge

2 Antworten

An dem Tag [...] alles schmerzenfrei, konnte essen halt aber nur auf der rechten seite,

Hi meldam, ist da was vom Essen in die frische Wunde geraten? Sieht fast danach aus. Wenn nun Dein Mund sich nicht mehr als geschätzt einen cm öffnen lässt, solltest Du mal schnell zum Doc gehen, den das ist nicht normal. Warte nicht drauf, daß es von alleine zurückgeht - in 2 Tagen ist Wochenende und dann bleibt Dir nur ein Besuch beim zahnärztlichen Notdienst oder in der Zahnklinik. Gute Besserung.

2

okeei danke ^^

0

Also mit SO EINER SCHWELLUNG solltest du baldmöglichst zu einem Kieferchirurgen oder Oralchirurgen gehen, also bitte gleich morgen früh!

Kriegst du heute nacht noch Fieber, oder dir geht es schlecht, ruf einen Notarzt an, dann bist du reif für sofortige Maßnahmen in einer Klinik!

Aber ich les grad, das ist schon 12 Stunden her, hoffentlich warst du schon beim Arzt.

Weisheitszähne- Tipps gegen Schwellung

Hallo :D Ich habe vor ein paar Tagen 2 Weisheitszähne gezogen bekommen und nun eine richtig dick geschwollene Backe! Habt ihr, außer Kühlen noch andere Tipps, die gegen die Schwellung helfen? Liebe Grüße

...zur Frage

Weisheitszähne Schwellung verdecken

Mir wurden am Freitag die unteren Weisheitszähne gezogen. Seit gestern ist es viel angeschwollen und Links auch blau. Wie kann ich es (außer kühlen) lindern? Und wie kann ich das in der Schule verdecken?

...zur Frage

Blaues Auge nach Weisheitszahn Op?

vor 3 Tagen habe ich meine Weisheitszähne gezogen bekommen. Heute morgen bin ich mit einem angeschwollenen Auge aufgewacht habe das dann etwas gekühlt mit Pausen. Jetzt nach ca. 5 Stunden wird das Auge untenrum lila (wo auch die Schwellung ist) muss ich mir jetzt Sorgen machen oder ist das normal?

...zur Frage

Schwellung nach Backenzahnentfernung wird größer und kleiner, was tun?

Mir wurde vorgestern ein stark beschädigter Backenzahn auf der unteren rechten Seite gezogen und die Wunde wurde danach genäht. Gestern morgen (der Tag nach dem Ziehen) bin ich mit einer großen Schwellung an der rechten Wange aufgewacht. Ich habe meinen Zahnarzt angerufen und gefragt ob das natürlich ist. Er hat ja gesagt und mir geraten es zu die Wange zu kühlen. Das habe ich dann gestern gemacht und heute auch. Gestern abend bzw. heute morgen war dann der ,,Höhepunkt" der Schwellung. Vor ein paar Stunden habe ich dann in den Spiegel geschaut und die Schwellung war so gut wie weg. Habe weiter gekühlt (mit Pause) und nach paar Stunden war die Schwellung wieder größer. Soll ich weiter kühlen oder irgendwas anderes machen? Danke für jede Antwort.

...zur Frage

Extreme Angst vor Weisheitszahnop/Spritzen...was tun?

Guten Tag, ich versuche mich realtiv kurz zu fassen.

Ich habe seit meiner frühen Kindheit (genau 1 Jahr alt) durch mehrere traumatisierende Vorfälle extreme Angst vor Spritzen. (Von Spritzenvergabe und Operationen über dabei mehrmals am Tag neue Zugänge legen, da sie immer zugingen, bis dort hin, dass man mich mit bishin zu 4 Personen gleichzeitig festhalten musste, bei jeder neuen Spritze, neuem Zugang, neuer Untersuchung, bis dann jeder Arztbesuch ein Heulen, Schreien und Wehren war...und ich könnte noch viel mehr aufzählen...) Jede Impfung, Blutabnahme, örtliche Betäubung (bis jetzt 3x) und jeder Arztgang (mit Angst auf eine eventuelle Spritze) bereiten mir auch jetzt noch schon Wochen vorher Qualen, Tränen und schlaflose Nächte, so wie heute ebenfalls wieder. So, nun saß ich gestern, zitternd und mehrmals nahe den Tränen, beim Kieferchirurgen und es steht fest: Alle 4 Weisheitszähne müssen raus, da sie quer stehen...sie werden also nicht gezogen, sondern richtig seitlich aus dem Kiefer rausoperiert. Das werde ich dann nun unter Vollnarkose machen. Das wird die erste Vollnarkose sein, an die ich mich erinnern kann...

Ich bin einfach nur verzweifelt, am heulen und Panik haben, obwohl der Termin erst in 1 1/2 Monaten ist...diese Spritze und generell die ganze Operation breitet mir so große Angst...

Könnt ihr eure Erfahrungen schreiben? Gerne Detailreich, von der Spritze, bis über dem Gefühl des Einschlafens und Aufwachens und die Tage danach... Tipps sind auch erwünscht. Und darf man vor der Operation noch Beruhigungsmittel nehmen? Man soll dort ja eigentlich nüchtern erscheinen.

Danke für eure Aufmerksamkeit, ich freue mich über Antworten...

...zur Frage

Weisheitszahn-OP; Wie lange höchstens krank und was ist das schlimmste was passieren kann?

Hey :) Ich bekomme nächste Woche die beiden Weisheitszähne auf der linken Seite rausoperiert. Der eine liegt quer und ist etwas draußen. Wie lange werde ich höchstens außer Gefecht sein? Kann ich mich darauf einstellen, dass ich nach ALLERHÖCHSTENS 2 Wochen wieder fit sein werde? Ich bin Studentin und kann es mir absolut nicht erlauben mehr als 2 Wochen zu fehlen.

Vielen Dank schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?