Weisheitszähne gezogen - Essensvorschläge?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

also ich halte dieses "keine milchprodukte essen" für nen mythos... mein arzt hat mir das damals nicht verboten, und als ich gegessen habe, hat es mir nicht geschadet. ob du ihn essen willst, ist deine sache. ich hab in der zeit auch mal kartoffelbrei mit soße gegessen, viele essen auch hipp-babynahrung^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit den Milchprodukten ist umstritten, es kann zu Problemen führen, muss aber nicht was jetzt nicht heißen soll dass Du Milchprodukte essen darfst, im Gegenteil ich würde es nicht machen denn wenn sich die Wunde entzündet verzögert sich auch die Heilung und Du hast wieder Schmerzen in der Wunde und evtl eine leichte Schwellung der Wange.

Am besten ist es wenn Du 10 Tage komplett darauf verzichtest, auf alles was mit Milch zu tun hat, dazu gehört auch Käse, Pudding usw. Harte Sachen darfst Du auch nicht kauen, in Deinem Kieferknochen ist nach der Zahnextraktion eine Aushöhlung entstanden (da wo die Wurzeln im Knochen waren) das bedeutet dass es ein Risiko für einen Kieferbruch gibt falls Du auf etwas ganz hartes wie eine Nuss oder rohe Möhren beißt, das passiert zwar sehr selten aber das Risiko ist da. Gute Besserung.

Geeignet ist zB

  • Suppe

  • weich gekochtes Gemüse wie Blumenkohl, Brokkoli, Möhren

  • Nudeln

  • weiches Brot ohne Rinde und ohne Körner

  • Rührei

  • Kartoffelpüree

  • Fischstäbchen

Beachte bis zur Heilung ( ca. 7-10 Tage ) auf jeden Fall folgendes:

  • nichts Heißes und nichts Eiskaltes essen
  • keine Milchprodukte
  • keine scharfen Gewürze
  • keinen Alkohol trinken
  • nicht rauchen
  • keinen Sport treiben
  • keine Wärmeanwendungen wie zB Sauna, Solarium oder Sonnenbad
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum kein joghurt? ich habe immer joghurt gegessen als ich die Weisheitszähne gezoogen habe...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moniette1995
04.07.2013, 12:07

Echt ? Bei mir steht das auf der Liste, was ich nicht essen sollte, genau hinter Milch, Gleich und Früchten :( es ist so schlimm, bin voll auf Entzug haha

0

Babybrei, Suppe und Kartoffelbrei vielleicht. Joghurt würde ich nicht essen, habe ich damals auch nicht gemacht. Denn die Milchsäurebakterien könnten eine Entzündung auslösen, muss aber natürlich nicht so sein, kann auch gut gehen ;-). Übernimm' dich aber nicht mit dem Essen und gucke immer, dass die Wunde schön sauber ist und trotzdem so gut wie möglich Zähne putzen, sonst kann es zu einer schmerzhaften Entzündung kommen. Jetzt schon mal gute Besserung.. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michaelsil
04.07.2013, 12:03

Hab immer nach dem Essen immer eine Mundspülung gemacht, dann ist das in Ordnung sagte der Zahnarzt

1

Du kannst im Mixer selbst Smoothies aus Obst machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moniette1995
04.07.2013, 12:12

Obst darf ich laut Liste auch nicht !? Wegen den Säuren glaub ich :'(

0

Bananenshake :-) Banane mir Pürierstab mixen, Milch dazu. Leeeecker!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?