WEISHEITSZÄHNE + SCHWIMMEN möglich?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du solltest definitiv warten, bis die Fäden gezogen worden sind und die Wunde komplett verheilt ist. Chlor und andere Verunreinigungen im Wasser können die große Wunde entzünden und diese Schmerzen möchtest du bestimmt nicht haben. Warte lieber noch weitere 7 Tage um sicher zu gehen und um den Heilungsprozess nicht zu gefährden.

Hallo marioanschwande,

grundsätzlich wird empfohlen nach einer Weisheitszahn-OP ca. 14 Tage nicht schwimmen zu gehen. Natürlich ist das individuell abhängig vom persönlichen Heilungsverlauf der Wunde. Da Deine Fäden noch nicht gezogen wurden, empfehle ich Dir noch mind. 1 Woche mit dem Schwimmen zu warten.

Gruß Gremlin491

Du solltest nichts übertreiben, d.h. Nicht unbedingt tauchen oder zu viel herumrennen. LG Anny

(Ps. Ich spreche aus Erfahrung.)

Das ist kein Problem solange du nicht mit offenem Mund schwimmen gehst ;)

nicht ins schwimmbad, chlor ist da nicht so gut.

Natürlich kannst´das.Wirst ja wohl nicht gerade ´ne Mundspülung machen miot dem Chlorwasser, oder?

Das ist doch schon eine Woche her, ist schon geheilt, die Fäden sind zur Sicherung, damit es nicht wieder aufplatzt, geh schwimmen!!

Was möchtest Du wissen?