Weisheitszähne mit 14?

4 Antworten

wenn der Kiefer nicht genug Platz bietet, müssen die Weisheitszähne entfernt werden. ist nicht schlimm, kleiner Eingriff, du kannst auch seitenweise (z.B. erst rechts und dann links, paar Monate, halbes Jahr Abstand) entfernen lassen, dann bist du nicht so lange am Stück verhindert

dann umgehst du auch spätere Entzündungen und Karies

vorerst mal zum Zahnarzt gehen, der einschätzen kann, warum du solche Schmerzen hast.

Ja ist normal, aber die meisten bekommen ihn etwas später. Könnte aber sein das es überhaupt nicht ein Weisheitszahn ist... geh morgen mal zum Zahnarzt

Völlig normal, war bei mir auch ;)

Kieferschmerzen bei Weißheitszähnen?

Meine Weisheitszähne unten kommen eben langsam raus gewachsen und jetzt habe ich Schmerzen, wenn ich die Zunge oder den Unterkiefer nach links bewege(kommt mir so vor als wären die Schmerzen im Ohr)

Ich bin mir jetzt nicht sicher ob es Ohrenschmerzen sind oder ob die Schmerzen in der Nähe vom Ohr sind.

Der Zahnarzt hat vor 3 Wochen gesagt, ich soll die Weisheitszähne erstmal wachsen lassen, wahrscheinlich können die drin bleiben.

Sind diese Schmerzen normal?

...zur Frage

Mehr Fäden nach der Weisheitszahn op als es sollten?

Guten Tag,

Mir wurden letzte Woche Freitag die Zwei unteren Weisheitszähne gezogen, Auf der linken seite war der Zahn schon durchgebrochen also ging der auch in 5 min weg und auf der rechten seite hat es halt ewig gedauert bis er ihn rausgeholt hat.Nach der OP für paar Stunden starke schmerzen gehabt und dann gings.Schwellung war nach dem 4 Tag auch FAST weg.Was mich gewundert hatte war das auf der Linken seite (wo der zahn schon durchgebrochen war) nach der OP und bis heute! die zähne in der region wehtun 3 stück also.Ich hab mich eingelesen und meine Freunde gefragt und die meinten das ist normal weil der kiefer sehr belastet wurde und die jetzt gereizt sind, Ja das verstehe ich auch etwas tun meine zähne uach rechts weh, aber links kann ich nichtmal kauen .. Dann schau ich vorhin mal so in meinen mund Und seh an der stelle nur einen Einzigen faden... Also die restlichen fäden sind bei den weisheitszähnen links und rechts. Und ein faden an der stelle wo meine Zähne wehtun also schon n gutes stück weiter weg etwas links unter der lippe .. Weis jemand ob das normal ist? Muss morgen zum fäden ziehen nicht das er mir da was erzählt dann...

...zur Frage

Kopfschmerzen nach Weisheiszahn OP?

Vor zwei Tagen habe ich meine Weisheitszähne rausbekommen, alle 4 auf einmal. Am Tag der OP war alles gut, aber am nächsten Tag und heute hab ich mega Kopfschmerzen, vor allem beim aufstehen. Ist das normal? Im Kiefer habe ich keine Schmerzen (nur rechts unten ein bisschen) und es ist auch so gut wie nicht geschwollen. Die Kopfschmerzen sind echt unangenehm :/

...zur Frage

Zahn- und Ohrenschmerzen bei Erkältung?

Ich lag jetzt 3-4 Tage zuhause mit einer starken erkältung und hab Zahn- und Ohrenschmerzen gehabt von zeit zur zeit. Jetzt ist das gröbste vorbei aber die Zahn und Ohrenschmerzen sind immernoch sporadisch da. Ist das normal ? oder bahnt sich vllt eine Mittelohrentzünung an ? auch hab ich noch meine Weisheitszähne welche die schmerzen verursachen können. sind die schmerzen normal bei einer erkältung ??

...zur Frage

Zahnschmerzen beim Aufbeißen?

Hallo zusammen,

seit gestern Abend habe ich schmerzen beim aufbeißen am hintersten Backenzahn (rechts/oben). Habe dort öfters schmerzen gehabt da ich nachts knirsche. Jetzt schmerzt es extrem wenn ich zubeiße, wenn ich von der Seite draufdrücke tut es nicht weh. Es schmerzt auch, wenn ich hinter dem Zahn auf das Zahnfleisch drücke (Weisheitszähne sind draußen) Am Zahn ist an sich nichts (Röntgenbild vom 07.04.18) nur hat der schon ewig eine Füllung. In Ruhe schmerzt es nur leicht - als würde sich der Zahn rausdrücken. Am Dienstag war ich auch erst bim ZA wegen einer Füllung auf der anderen Seite

Hattet Ihr das schonmal? Was könnte das sein? Termin beim ZA hab ich um 14 Uhr..

Vielen Dank schonmal!

...zur Frage

Sind das meine Weisheitszähne?

Hallo,

ist es möglich, die Weisheitszähne von Außen am Kiefer zu ertasten? Mir kommt diese Frage auf, weil ich seit zwei Tagen ziemliche Schmerzen beim Kauen und öffnen des Mundes im linken oberen Kieferbereich habe. Ziemlich genau dort, wo sich Weisheitszähne befinden, die noch nicht durchgebrochen sind. Ich weiß, dass ich alle vier Weisheitszähne habe, jedoch ist noch keiner durchgebrochen. Beim Tasten spüre ich oben auf beiden Seiten "Knuddel", die bei Druck schmerzen. Meine Lymphknoten schmerzen bei Druck ebenfalls.

Zu meinem Kieferorthopäden kann ich nicht, er ist im Urlaub. Meint ihr, ich sollte erstmal abwarten? Vielleicht ist ja auch nur ein Nerv oder sowas eingeklemmt. Mir macht das Ganze nur wegen meiner Zahnspange etwas Sorgen.

Ich danke für hilfreiche Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?