Weis jemand, wie viele Flüchtlinge genau jetzt zu uns gekommen sind und wie viele deutsche Flüchtlinge, wir nach dem zweiten Weltkrieg hatten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auf alle Fälle waren es nach dem Krieg WESENTLICH mehr. Jetzt sind das (im Vergleich zu früher) mal gerade eben eine Handvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://www.weforum.org/agenda/2016/08/these-4-maps-might-change-how-you-think-about-migration-in-europe/

Da hast du es nicht in Zahlen, die dir sowieso nicht helfen würden, sondern in Verhältnissen. Davor - Danach. Mehr - Weniger. Woher vorher - Woher jetzt.

Zumindest was die momentane Flüchtlingssituation angeht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buchenblatt
07.03.2017, 14:29

Danke. aber ich bin in englisch leider nicht ganz so fitt

0

Nach dem Zweiten Weltkrieg verloren 14 Millionen Deutsche ihre Heimat und kamen als Flüchtlinge oder Heimatvertriebene in das verbliebene Rest-Deutschland.

Wie viele Flüchtlinge und Zuwanderer derzeit aus fremden Kulturkreisen einströmen weiß niemand genau. Sie wurden nicht vollständig registriert und einige melden sich an mehreren Stellen an. Es dürften etwa 1,5 Millionen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suziesext123
07.03.2017, 18:19

na ja wenn man einen Rohrbruch nicht repariert, troppt es weiter. Und jetzt kommen sie nicht mehr über die Balkanroute, jetzt gehts im Schlauchboot von Libyen ab übers Mittelmeer und n Schlauchboot ist dann die Eintrittskarte zur dauerhaften Ansiedlung in Europa, genauer: in Deutschland, denn die Merkelregierung läßt ja seit 2017 die Wirtschaftsmigranten ungefiltert von Italien aus direkt nach DE einfliegen, täglich ca 500. Übrigens alles Fachkräfte und Kulturbereicherer. Also nicht meckern und kritikastern, bittschön, jedenfalls nicht vor der Wahl.

3

Kannst du googeln - auf die letzte Stelle weiß es ber keiner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?