WEIS JEMAND WIE TEUER ES IST EINE STERILISATION BEI EINER FRAU RÜCKGÄNGIG ZU MACHEN

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also beim Mann würde sie ca. 2300 Euro kosten und soviel ich mitgekriegt habe, zahlt die Kasse normalerweise nicht. Aber vielleicht gibt es Ausnahmen?

Hier ist ein interessanter Thread zu dem Thema:

http://www.paracelsus-kliniken.de/foren/read.php?1,135

Vielleicht zahlt das die Kasse, die zahlt ja auch eine künstliche Befruchtung ("wenn sie medizinisch sinnvoll ist")

bei mir glaube ich nich da ich schon vier kinder habe

0

Ich glaube,sowas kann man überhaupt nicht rückgängig machen und ist etwas entgültiges...o0

Die Rückgängigmachung der Sterilisierung bei einer Frau ist eine Re-Fertilisierung.

Hier ist ein spezielles Forum: http://www.detlefseidel.com/refiforum/

Darf ich fragen wie alt du bist und ob du bereits Kinder hast?ist aus dem geschriebenen oben nicht ganz klar.

Sie ist 32 und vor 5 Jahren sterilisiert worden.

0

ich bin 32 und habe vier kinder

0
@hussi

wenn du ,wie du sagst,schon Kinder hast,dann wird die Krankenkasse die Kostenübernahme wahrscheinlich verweigern.Bei der "Wiederherstellung" der Eileiter bzw.deren anschließende Funktion ist es wohl von dem Verfahren abhängig mit dem diese verschlossen wurden,zu den Kosten hab ich mal ein wenig gegooglelt,von 1200 bis 6000 Euronen.

0

NEIN DAS WEISS NIEMAND. ZUNÄCHST MUSST DU MAL ABKLÄREN LASSEN, OB ES ÜBERHAUPT MACHBAR IST.

ja da mein arzt bei mir eine bauchspieglung gemacht hat und er sagte das es bei mir noch gehen würde

0
@hussi

UND WARUM HAST DU IHN NICHT GLEICH GEFRAGT, WAS ES KOSTET, ZU OPERIEREN?

0
@vampire

och soooo...

na gut, vielleicht ist ihr Arzt ja auch hier?

0

es wäre bei mir machbar

0

esgibt bestimmt jemand

0

Du hast doch eine derartige Frage schon gestellt. Meinst du, dass jetzt andere Antworten kommen? Siehe hier: wer hat schon mal eine sterilisation rückgängig machen lassen? - Im Übrigen ist es unhöflich und bedeutet, dass man laut schreit, wenn man alles in Großbuchstaben schreibt.

Genau, neanada!

@hussi: Wenn Dir die Antworten nicht reichen, so kannst Du über den Button "Noch eine Antwort bitte" erreichen, daß Deine Frage in eine Parallelliste der "offenen Fragen" eingestellt wird. Die Mitglieder, die Dir bereits geantwortet haben, kommen sich schon etwas verschaukelt vor, wenn sie innerhalb so kurzer Zeit dieselbe Frage wieder entdecken.

0

so meinte ich das nicht bin erst seit drei tagen im internet

0
@hussi

Oh, das ist übel. Drei Tage im Netz? Dann stellst Du die falsche Frage: 'Wie komme ich hier wieder raus?' - müsste sie heißen...

UND ÜBRIGENS: DH HEISST 'DAUMEN HOCH'.

0

FRAG DEINE KRANKENKASSE

danke

0

Was möchtest Du wissen?