Weis jemand ein Thema für eine GFS in Deutsch oder in Biologie?

4 Antworten

  1. Das Phänomen der Zeitgestaltung in Wilhelm Raabes Meisterwerk "Stopfkuchen".

  2. Das Phänomen der Zeitgestaltung in der Lyrik des Barock.

  3. Georg Büchner - Literat und Revolutionär des VORMÄRZ / JUNGEN DEUTSCHLAND.

  4. Sinn und Unsinn der subjektiven Leistungsbenotung im Fach Deutsch.

  5. Erörterung des Satzes von Hans Magnus Enzensberger: "Deutschlehrer, hütet euch vor der einzig seligmachenden Interpretation ! Es gibt sie nicht, aber eure Arroganz !"

  6. Die Auswirkungen des Epischen Theaters von Brecht auf das Schauspiel der Moderne.

  7. Ist Heinrich Manns Roman "Professor Unrat" noch zeitgemäß ? (Ja, natürlich ! Mehr denn je !)

  8. Das Curriculum des Faches Deutsch /SEK II - ein nachweisbares Verbrechen an der deutschen Sprache.

  9. "Bildung ist das höchste Gut !" - Analyse einer bodenlosen Heuchelei, gemessen an der politischen Realität.

  10. Eine kritische Analyse unsinniger, weil überflüssiger Unterrichts-Inhalte im Deutsch-Unterricht der SEK II.

u.v.a.m. ...

Gruß - paulklaus

Buchvorstellung finde ich auch gut. Vorschlag: Hesse, Demian. Oder Thommie Beyer (oder schreibt der sich mit "a"?): Das Herz ist eine miese Gegend (lustig zu lesen). Oder eine Erörterung: Sinn und Unsinn einer Diskussion. Oder: Vor- und Nachteile der Kommunikation über das Internet. Oder: Das Streitgespräch - wo bleiben dabei die Gefühle? Biologie: Welche Zusammenhänge bestehen zwischen Ernährung und Stimmung? Oder: Biologische Grundlagen von Depressionen. Oder irgendetwas zur Vererbungslehre. Oder: Wie lege ich einen ökologischen Gartenteich an? Oder: Welches Haustier in welchem Alter? - Mehr fällt mir jetzt nicht ein. Anell

In Deutsch: evtl eine Buchbesprechung (z.B. Homo Faber, Das Parfum, o.ä.)
In Biologie: einfach einen Themenschwerpunkt wählen, Bsp.: Antibiotika-Resistenzen bei Bakterien, Immunreaktion bei einer bestimmten Erkrankung (z.B. Tetanus), Verhaltensbiologie (Prägung, inter- und intraspezifische Konkurrenz, oder andere Teilgebiete), Evolutionsbiolgie (z.B. die Abstammungsgeschichte des Pferdes), uvm.

Was möchtest Du wissen?