Weinen..BITTE HILFE...

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das mit deiner Freundin ist von ihr fies. Das sie dir nicht bei steht, bei einer solchen Sache, und sich lieber neue Freunde sucht ist dumm. Du solltest darüber hinweg kommen, wieder in die Schule zurückfinden. Vielleicht bist du ja schon bereit für eine neue Katze. Damit würdest du selber schneller darüber hinwegkommen.

Hoffe, konnte dir helfen. (:

Tiere sterben nun mal früher als Menschen.Was aber der Tod deines Katers mit deiner Schule zu tun hat , verstehe ich nicht ganz. Das deine Freundinnen nichts mehr mit dir anfangen können ist doch erklärlich.Wer immer um einen alten Kater trauert, alt war er ja nun mal,geht den anderen Menschen irgenwann auf die Nerven. Verständlich wäre es ja noch, wenn in der Verwandtschaft jemand gestorben wäre. Aber so , ich halte das auch für ein wenig übertrieben.Also, geh dann mal wieder zur Schule und werde wieder normal,alles andere ergibt sich dann.

Erdbeere222 18.10.2012, 19:41

Keine Gefühle oder so ?? -.-

0

Als meine KAtze - leider viel zu früh mit nur einem Jahr - überfahren wurde, habe ich auch nicht mehr aufhören können, zu weinen. Ich wollte nicht in die Schule etc, bin aber gegangen. In der Schule habe ich mit den Tränen gekämpft, um zuhause alles rauszulassen.

Aber eines hat mich motiviert: Der Gedanke, dass ich meine Katze eines Tages wiedersehen werde. Ich weiß jetzt nicht, wie religiös du bist, aber mir hat der Gedanke geholfen. Außerdem habe ich mir gedacht, sie wacht über mich.

Er lebt in deinem Herzen weiter und beschützt dich. Ich wünsche dir noch viel Glück. Herzlichstes Beileid. :)

dein kater ist ja nicht weg, er lebt in dir, deinem herzen und deinen erinnerungen weiter! stell dir vor was din kater jetzt grad machen würde, oder wie er sich an dich gekuschelt hat. ich persönlich finde es leichter auf diese weise damit zurecht zu kommen.

Erdbeere222 18.10.2012, 17:55

Und die Schule?? :,(

0
Kathie694 18.10.2012, 18:33
@Erdbeere222

Du musst in die Schule - du bist schulpflichtig! Sonst können deine Eltern echt richtig Ärger bekommen!!

0

nein man kann das nicht ausblenden ich mache das gleiche durch letztes jahr im november hat miene hündin drausen gift gefressen lag dan 2 tage unter vollnakose in der tierklinik und musste dan eingeschläfert werden SIE WAR GERADE ERST 3 JAHRE GEWORDEN: ich komme nicht damit klar nächsten monat ist es schon 1 jahr her und ich weis nicht wie ich diesen tag überstehen soll........ und vor 4 wochen habe ich meinen anderen einschläfern lassen müssen wegen verdacht auf hirnschlag. ich kann echt nicht mehr.

ich bin 17 ich muss auch zur schule aber drann denken wirst du immer.

verabschiede dich vom kater und behalte ihn in deinem herzen. er hat es gut bei dir gehabt, aber seine zeit wäre früher oder später doch eh gekommen. er passt jetzt auf dich auf.

was ist so schlimm, dass du jetzt nicht mehr die einzigste freundin bist? es gibt halt auch noch andere menschen! treff dich einfach mit ihr und festige die freundschaft zwischen euch, du kannst ja mit ihr auch über deinen kater reden.

geh zur schule! weil ein tier gestorben ist, kannst du nicht zuhause bleiben. außerdem lenkt dich die schule ab

sage zu dir , dass dein kater immer weiter lebt ( tut er ja auch in deinem herzen )

Was möchtest Du wissen?