Weinen vor glück?

3 Antworten

Warum das so ist, kann ich dir nicht beantworten. 

Nur, sei froh, das du es kannst. Das gilt für etwas negatives wie auch erst recht für etwas schönes.

Es löst so manche Spannung.

Meiner Meinung nach zeigt es einfach wie sehr du ihn liebst:)

du stehst halt auf versöhnungssex....

Warum weinen manche Frauen nach dem Sex?

Ich habe vor kurzem eine Affäre mit einer Frau begonnen. Ich hab uns ein Hotelzimmer gemietet und dort hatten wir vor kurzem unser erstes Schäferstündchen.

Nach dem Sex wollte ich unbedingt wisse, was sie gedacht und gefühlt hat, während wir es taten. Ich war sehr froh, mit ihr geschlafen zu haben. Doch ich bemerkte dass sie weinte. Ich fragte sie warum, aber sie antwortete dass das bei Frauen manchmal passiert. Ich ging natürlich davon aus das ihr der Sex nicht gefiel und fragte sie "Bin ich wirklich so schlecht ?", doch sie sagte das der Sex gut war und es nichts damit zu tun hatte.

Um sie aufzumuntern küsste ich ein bisschen ihre Pobacken. Später glaubte ich immer noch das ihr der Sex nicht gefiel und sie es nur nicht zugeben wollte. Doch ein paar Tage später rief sie mich an mit der Frage, ob wir so ein Treffen bald wiederholen könnten.

Meine Frage daher : Stimmt es, das manche Frauen nach dem Sex weinen müssen ? Und was könnte der Grund sein ?

...zur Frage

Ist es Sinn einer Beziehung, einfach nur glücklich zu sein?

hallo ihr,

ich hatte seit dem 17.9.2013 eine beziehung, die leider am 18.12.2013 zu ende war.

er hat schluss gemacht, weil er meinte, er hätte keine gefühle mehr für mich.

aber dennoch legt er wert drauf, mit mir befreundet zu bleiben.

er will mich auch immer noch öfter besuchen kommen und kuschelt immer noch gern mit mir.

ich hab ihn heute gefragt, ob ich ihn jemals glücklich gemacht hab.

da sagte er, dass ich ihn immer noch glücklich machen würde.

als ich ihn dann fragte, warum wir dann nicht mehr zusammen sind, sagte er "das sagte ich dir schonmal."

daraufhin fragte ich: "ist es nicht sinn einer beziehung, glücklich zu sein?"

auf diese frage hab ich bis jetzt noch keine antwort bekommen.

nun meine frage an euch:

ist es unheimlich wichtig, dieses kribbeln im bauch und herzklopfen zu haben oder ist der sinn einer beziehung, einfach nur glücklich zu sein mit dem anderen?

...zur Frage

Kann man weinen "unterdrücken" bzw kann man das lernen nicht zu weinen ..

wenn man gerade kurz davor ist ? .. weil bei mir ist das so, egal wie sehr ich mich dagegen wehre ich kann das einfach nicht unterdrücken .. geht das überhaupt ?

...zur Frage

Mein Freund wird von meinen Freundinnen geil

Mein Freund und ich sind bald ein Jahr zusammen und was ich vielleicht erwähnen sollte ist, dass er ziemlich lange um mich gekämpft hat, bestimmt ein halbes Jahr lang. Bei uns läuft es eigentlich schon immer sehr gut, außer halt kleinen Streitigkeiten, die wohl jeder hat. Aufjedenfall wird mein Freund erregt wenn ich ihm in die Hoden schlage oder sie fest kneife. Aber ich habe mir Sorgen gemacht das er dann vielleicht keine Kinder mehr bekommen kann ect. Und habe ihm dann gesagt das ich das nicht mehr machen will, was er auch verstanden hat. Vor ein paar Tagen habe ich dann seine Bilder angeguckt und habe plötzlich gemerkt wie sein Herz anfing schneller zu schlagen, also fragte ich ihn was los sei und ob er mir was verheimlicht. So und kurz darauf fand ich Bilder von meiner besten Freundin und anderen guten Freundinnen von mir und fragte dann natürlich wieso er Bilder von Ihnen auf seinem Handy hatte. Er sagte nach längerer Zeit das es ihn erregt hätte. Natürlich war ich total schockiert weil ich dachte das mein Freund mich über alles liebt und mir nie sowas antun würde. Ich fing an zu weinen und er entschuldigte sich bei mir. Und ich wollte natürlich Gründe wieso er das gemacht hatte und er sagte mir das diese Mädchen ihn mal in die Hoden getreten hätten, also aus Spaß und das ihn das erregt . Er sagte mir auch das es ihm leid tut und nicht mehr vorkommen wird. Aber mein Problem ist einfach das ich ihn nicht mehr ansehen kann ohne daran zu denken was er getan hat. Es macht mich komplett fertig. Ich kann nicht mehr schlafen nicht essen, gar nichts. Ich würde es nicht einmal schlimm finden wenn er sich Frauen aus dem Playboy anguckt aber einfach die Tatsache das das alles meine Freundinnen waren macht mich komplett fertig. Was soll ich eurer Meinung nach jetzt am besten machen ? Ich weiß nicht mehr weiter.

...zur Frage

Immer noch traurig wegen Trennung

Hallo, Im Juni trennte sich mein erster Freund nach nur einem halben Jahr Beziehung von mir. Er selbst warsich nicht sicher ob er das richtige tut ,hat beim schlussmachen geweint und es mich nach kurzer zeit um noch eine chance gebeten. Bis August ging es weiter mit uns , mal wollteer mcih zurück , dann hatte er doch keine Lust und schließlich war nicht nur die Beziehung endgültig vorbei ,sondern auch unsere Freundschaft kaputt. Wir haben versucht die Freundschaft wieder aufzubauen ,doch ihn nervte ,dass ich noch Gefühle für ihn hatte. Er fand mich körperlich noch anziehend und in der ( naiven) Hoffnung durch Sex würde er sich wieder in mich verlieben ,schlief ich mit ihm. Nach dem ich dann einmal weinen musste ,brach er zum ersten Mal den Kontakt zu mir ab. Er lies mich betteln wie sonst was ,antwortete aber nicht. Irgendwann hörte ich auf ihn zu kontaktieren, ein paar Wochen später sah ich ihn zufällig und danach schrieb ich ihm wieder. Er antwortete , wir hatten mehrere tagelang großartige Gespräche, er beteuerte wie wichtig ihm die Freundschaft mit mir sei, Irgendwann sagte ich wieder etwas, dass ihm nicht passte. WIeder Kontaktabbruch. Wieder etwa der selbe Verlauf. Durch irgendwelche Begebenheiten ( sich beim feiern treffen und da kurz reden oder einfach ich vermisse ihn und schreibe ihm nach geraumer Zeit) haben wir wieder Kontakt. Alles toll , dann wiederKontaktabbruch von ihm. Vor kurzer Zeit war es dann wieder so. Ich wollte eigentlich gar nicht mehr viel mit ihm reden ,da er das ja jetzt schon oft abgezogen hatte. Wir trafen uns mal wieder zufällig in der stadt und er kam her und grüßte alle meine Freunde ,nur mich ließ er stehen. Ich war so wütend , dass ich ihm schrieb er sei ein a´´´´loch.. Darauf antwortete er dann und nach einer Zeit kam es zu einer Aussprache und er meintemit ignorieren wärs vorbei ,es täte ihm leid,blah blah. Tja. Heute dann schreiben wir & ich frage ihn ob er eigentlich schon eine neue hat . Hat ihm wieder icht gepasst. Er ignoriert mich schon wieder. Und ich? Bin gerade einfach verzweifelt,traurig & wütend. Er hat mich mal wahnsinnig glücklich gemacht und ich vermisse ihn immer noch oft, auch wenn ich ihn nicht mehr liebe. Ich fühle mich verletzt ,weil er mich ignoriert und ich ihm scheinbar so drecksegal bin..Ich habe auch Angst vor dem Moment ,wenn er eine Neue hat.. und bin allgemein seit Ende der Beziehung nicht mehr so glücklich gewesen ,wie in der Zeit mit ihm. Ich liebe ihn nicht mehr, aber ich will ihn auch als Person nciht ganz verlieren ,ich will befreundet mit ihm sein.

Ich weiß wirklich nicht was ich tun soll.Ich bin dankbar für jeden Ratschlag!

...zur Frage

Trennung auf (un)bestimmte Zeit. Erfahrungen und Chancen?

Hallo liebe Community,

meine heutige Frage geht um meine Beziehung bzw. Ex-Beziehung. Wir waren zu vor drei Tagen 2 Jahre und 9 Monate zusammen. Unsere Beziehung war wirklich klasse bis zu den letzten 2-3 Monaten. Im letzten Monat war es dann so, dass sie sich mir nicht mehr richtig annähern konnte, wobei sie sagte, dass sie es wirklich will aber aufgrund einer Blockade nicht kann. Letzten Samstag saßen wir dann zusammen und wir haben uns auf eine Auszeit verständigt, wovon ich eigentlich nicht der Verfechter bin, was daran liegen kann, dass dies meine erste richtige Freundin ist und ich dahingehend noch keine Erfahrungen gemacht habe und einfach eine riesige Angst davor habe. Dann direkt am Montag war ich länger auf der Arbeit und es hat mich ihre Mutter angerufen um 23 Uhr. Sie fragte mich ob sie bei mir ist oder ich etwas gehört habe, weil sie sich nicht gemeldet hat und es ist dunkel etc. sodass sie sich riesige sorgen gemacht hat. Ich bin dann sofort zu ihr nach Hause gefahren, wo die Mutter aufgelöst stand. Nach einer gewissen Zeit hat sich meine Freundin gemeldet und kam kurz danach nach Hause. Sie sagte ihrer wütenden Mutter, dass Sie bei einer Arbeitskollegin war. Sie hatte dabei Tränen in den Augen und bat mich mit ihr ins Zimmer zu gehen. Dort sagte sie mir, dass sie bei einer anderen Arbeitskollegin war. Diese habe ich jedoch versucht anzurufen wobei sie sich dann erwischt hat und in ein Lach-Weinen ausgebrochen ist, weil sie mich angelogen hat und eigentlich bei ihrem Ex- Besten Freund war mit dem sie den Kontakt vor einpaar Monaten abgebrochen hatte. Sie konnte nicht zu ihrer Mutter die eigentlich ihre engste Bezugsperson ist und auch nicht zu Ihren Freundinnen aus Angst der Verurteilung. Sie sagte im weinen wie krass sie sich verändert hat und sie sich gar nicht wiedererkennt. Sie hat mich dann noch intensiv geküsst um ihre Gefühle zu testen aber bei ihr war nichts mehr. Ich wusste nicht was ich sagen sollte und bin nach kurzen Worten gefahren. Ich schreib ihr am nächsten Tag, dass ich auch eine Auszeit brauche und mir alles durch den Kopf gehen lassen muss, weil ich merke, dass das Vertrauen mir gegenüber nicht mehr so da ist, wieso auch immer. Ich habe dann bis zum jetzigen Samstag gewartet und ich muss sagen die Woche hat mir wirklich extrem wehgetan. Ich habe mich gestern mit ihr getroffen zum reden. Sie sagte, dass sie auf die Trennung besteht, weil sie sich selbst verloren hat und sich selbst nicht liebt und ohne das kann sie niemanden anders lieben. Ich habe die Beziehung in der Zeit auch für zu selbstverständlich und sicher hingenommen, wobei ich die kleinen Sachen wie Komplimente und Wertschätzungen komplett aus den Augen verloren habe. Das hat ihr auch gefehlt und sie verletzt. Sie vertraut mir zu 1000% und ich bin der einzige der alles über sie weiß, nur die Gefühle stimmen nicht bei ihr, bei mir brennen sie förmlich. Sie hat sich aber alles offen gehalten und es nach ihrer Findung wieder zueinander führen kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?