weinen stoppen.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kenne ich nur zu gut.

Irgendwann, als es mich richtig störte, habe ich angefangen mir auf die Zunge zu beißen, bis es schmerzte. Funktioniert leider nciht immer und hat den Nachteil, dass man sich zu sehr auf die Zunge konzentriert und ringsherum nichts mehr mitbekommt, aber die Tränen bleiben aus.

haha, danke das werd ich mal ausprobieren, hört sich zwar ungewöhnlich an könnte aber funktionieren.

0
@LidiLaila

Ja, es ist ungewöhnlich. Gewöhnliches funktioniert halt gewöhnlich nicht. Aber beiße nicht zu doll, sonst laufen dir die Tränen vor Schmerzen. ;))

0

Mir hilft immer wenn ich genau in dem moment einmal weggehe(wo ich alleine bin) Mich hinzetze, einmal durchatme, & ein tuch nehmen die tränen ( falls schon welche runtergekullert sind) ;) wegwische. Du kannst dann sagen du gehst ebend auf's klo^^ 

Aber ich glaube nicht das das auf dauer immer so praktisch ist.... aber versuchs :)

sowas habe ich auch schon versucht, erstens fältts auf und zweitens sobald sie einmal runterkullern sind sie nicht so schnell weg und die augen total rot :(

0

Tränen sind dazu da, vergossen zu werden - Tränen sind Wasser, und Wasser ist immer ein neues Leben. Man beginnt sozusagen immer was Neues nach dem Weinen. Sei froh, dass Du weinen kannst, es ist etwas sehr menschliches. Vielleicht weinst Du Dich irgendwann einfach mal aus - danach könnte es vielleicht gut sein?

stell dir vor das ihr nicht mehr streitet wenn du aufhörst zu weinen oder mach ne Terapie und wenn das nicht hilft dann musst du es zürück lassen 

Man sollte Tränen nicht unterdrücken, dass wird auch jeder Therapeut sagen.....

0

Denk an was lustiges.

Das gleiche Problem habe ich auch wie du ;)

aber an was, in dem moment kann ich einfach nicht an was lustiges denkenm das hilft bei mir nicht :/

0

Was möchtest Du wissen?