Wie kann ich mir das Weinen in der Schule verkneifen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich finde, daß man weinen kann, wenn man muß. Diejenigen, die das nicht verstehen, sind keine Freunde.

Daß Du wegen Deines Kaninchen traurig bist, kann ich gut verstehen, vielleicht schaust Du mal im Internet nach der Regenbogenbrücke von P. Dahms. Die Geschichte tröstet mich immer und ich glaube fest daran, daß ich meine Tiere irgendwann auf der anderen Seite wiedersehe.

Ich selbst habe eine Hirnblutung gehabt, die fast ohne Folgen geblieben ist. Ich wünsche Deinem Opa gute Besserung. Bitte mach Dich nicht fertig, wichtig ist, daß Ihr Deinem Opa beisteht und für ihn da seid. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schule ist eine gute möglichkeit sich abzulenken. Versuch dort möglichst nicht dran zu denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vollkommen deine bisherigen Geschehnisse ausblenden. Jedoch würde ich dir wirklich empfehlen 1 Tag frei zu nehmen! Denn wenn du den Weg nicht schaffst dich mit dem Unterricht abzulenken, dann wird der aufgeteilt in der Schule durch deine Abgelenktheit an den Gedanken der bisherigen Geschehnisse nichts bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher das du nicht zuhause bleiben kannst?

Wenn du doch in die Schule gehst, dann geh doch auf die Toilette zum Weinen,merkt ja keiner. Und deine Freunde trösten dich bestimmt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch dich einfach voll und ganz auf den Unterricht zu konzentrieren :) Ich hoffe deinem Opa geht's bald wieder besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?