weinen durch aufmerksamkeit

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

am anfang kann man es ja ertwas zurückhalten, deshalb ist es weniger. wenn dann jemand die aufmerksamkeit nach außen zieht, funktionieren unterdrückungsmechanismen weniger. auch wenn man fremde anteilnahme spüren kann, versucht man vllt unterbewusst, es zu zeigen, in der absurden hoffnung auf

ich denke nicht, vielleicht weil dadurch noch mehr in der "wunde" herrumgestochert wird

LG SS

chaosqueen62 02.11.2012, 20:25

hmm, dann ist das aber eine ganz schön krasse reaktion auf sich-kümmern-wollen... :/ aber möglich.

0

Was möchtest Du wissen?