Weinen bei schlimmen Sachen geht nicht

4 Antworten

Hallo, glaube mir... es ist der Schock. Ein Mensch ist dazu da, um zu zweifeln und man denkt natürlich immer wieder und lange darüber nach, also zweifelt man. Man glaubt noch nicht zu 100% an den Tod eines Menschen und wird es sicherlich erst bei der Beerdigung oder anderen Situation "verstehen". Liebe Grüße

Du bist nicht krank. Die Menschen ticken halt verschieden. Solange du trotzdem Schmerz und Trauer empfindest, gibt es keinen Grund sich über deine psychische Gesundheit zu sorgen.

Das habe ich auch das ist ganz normal man ist einfach zu geschickt und will es nicht wahr haben. Mach dir keine Sorgen du bist normal.

Kann man zu traurig sein , um zu weinen?

Als ich kleiner war , habe ich immer sehr heftig geweint . Aber mittlerweile ist es eher so , dass ich mich an Trauer gewöhnt habe und es manchmal garnicht mehr richtig merke , wenn ich weine . Und wenn es mir viel zu viel wird , reagiere ich eher apathisch als traurig . Nun frage ich mich , ob es normal ist , nicht zu weinen , wenn man sehr traurig ist und keinen Halt mehr hat und bei nicht so bedeutenden Dingen wirklich zu weinen . Warum reagiere ich auf nicht so bedeutende Dinge heftiger , sollte es nicht eigentlich umgekehrt sein ?

...zur Frage

Was tun, wenn ich weinen muss, aber nicht kann?

Ich trauere schon seit Wochen und hab geweint, dann ging es mal ein paar Tage, aber nun ist die Trauer wieder da und ich hab den Drang zu weinen, aber ich kann irgendwie nicht weinen.

Was soll ich tun?

Das ist ein mieses Gefühl, weinen zu müssen, aber nicht zu können. :-(

...zur Frage

Was kann ich tun wenn ich von meinen besten Freunden immer eingetauscht werde?

Mir ist es schon öfter passiert das meine beste Freundin mich eingetauscht hat. Ich muss sagen das ich durch solche Situationen immer mehr trauriger und davon immer weniger Selbstbewusstsein bekommen habe(ich habe so schon Schwierigkeiten damit). Mir passiert das irgendwie immer ob im Kindergarten, Volksschule und jetzt in der Hauptschule. Ich fühle mich dadurch ausgenützt. Was kann ich jetzt tun?

...zur Frage

Nach weinen nichts mehr?

In letzter zeit weine ich eigentlich täglich (ohne wirklichen grund), danach fühl ich mich irgendwie nichtmehr traurig, aber auch nicht glücklich, irgendwie einfach garnichts. Wie lässt sich das erklären?

...zur Frage

Wie kann ich weinen unterdrückenn?

Also da das jetzte für mich die letzte Woche vor den sommerferien ist und wir bald gesagt bekommen wer Sitzenbleibt möchte ich wissen wie ich unterdrücken kann das ich nicht weine. Denn ich denke das ich Sitzenbleiben werde und ich wenn ich das gesagt bekomme natürlich sehr traurig sein werde und beim Abschied von der Klasse auch. Also wie kann ich weinen unterdrücken das ich nicht vor der ganzen Klasse+Schwarm heule? Lg Pia💖

...zur Frage

Ich weine seit neustem, wenn Menschen in Filmen sterben

Seit kurzem fange ich immer richtig an zu weinen, wenn Leute in Filmen sterben, und andere dann traurig sind. Und zwar weine ich nicht hauptsächlich darum, weil mir die Menschen so leid tun, sondern weil ich an meine Oma denken muss. Sie ist vor ca. einem Jahr gestorben, und ich habe sie gefunden.

Vorhin ist in einer Serie z.B. jemand ertrunken, und ich habe wieder ohne Ende um meine Oma geweint. Aber warum verbinde ich jeden Tod mit meiner Oma? Sie ist ja nicht ertrunken. Manchmal weine ich auch um sie, wenn ich nur jemanden anders weinen höre. Das ist doch nicht mehr normal, dass ich jeden Tod mit ihr verbinde und alle paar Tage wegen einem blöden Film um sie weine, oder? Was kann ich tun, um nicht alles mit ihr zu verbinden?

Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?