Weinachtsgeschichte fürs Altersheim

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau mal unter www.deingedicht.de da findest du auch Weihnachtsgeschichten/spiele usw.

Ob die "Alten " sich freuen, weiß ich nicht - aber erinnern werden sie sich. Den "Sterntaler" von Gebr. Grimm- also ein Märchen. Und vorweg sagen: heute wäre so etwas nicht mehr möglich, aber : erinnern Sie sich ? - dann vorlesen,- und dann versuchen, eine Diskussion - oder eine Erinnerungs-Euphorie in Bewegung zu setzen. Und wenn alle miteinander- und durcheinander reden, hast Du sehr viel erreicht - und kannst Dich zurückziehen. Hoffentlich gibt es so viel Resonnance - würde ich Dir und Deinen Zuhörern wünschen. Dir gratuliere ich zu Deiner liebevollen Einstellung und der Bereitschaft, Dich mit alten Menschen zu befassen. DH - auch, wenn ich nicht weiß, wie ich ihn Dir geben soll.!

Vielleicht ist es auch einfach nur schön, die alten Klassiker zu hören. Gerade um die Weihnachtszeit sind doch Märchen sehr schön, also wieso nicht das alte Märchenbuch ausgraben und daraus vorlesen?

Draußen ist es bitterkalt,im Warmen sitzt du,eingepackt und alt...Jahr für Jahr hast du gewartet,auf dem Mann im weißem Barte...Doch nun die Hoffnung langsam rinnt,im Kopfe hast du nur noch Grind....Nu muß er auch nicht mehr erscheinen,müßtest ihn eh nur mit den anderen teilen...Die Anderen!Sie sitzen dir faltig und grau gegenüber,mein Gott,hoffentlich geht dieses Sch eiß-Fest bald vorrüber....

Weihnachtszeit -Spendenzeit : Wir sammeln Hirn für klarakarlson

0

Wei-h-nacht, bitte. Wenn Du so sprichst, wie Du schreibst, wie willst Du sprechen, was Du liest?

Mein gott ist dir noch nie ein Schreibfehler untergang.. Doofer kommentar -.-'

0
@Tiimi

finde ich auch- nicht beirren lassen, die Idee ist goldwert! Ich denke noch nach -....

0

Was möchtest Du wissen?