Weinachten feiern wie?

6 Antworten

Ihr könnt euch darauf besinnen, dass es völliger Quatsch ist, irgendein Spektakel aufzuführen. Wenn Christen bei Muslimen zu Gast sind, dann richten sie sich normalerweise nach deren Sitten und Gebräuchen. Ihr werdet ja wohl auch keinen Schweinebraten servieren wollen, bloß weil ihr christliche Gäste habt.

Gegen ein schönes gemeinsames Essen, das gerne auch etwas festlich gestaltet sein darf, ist natürlich nichts einzuwenden.

Vielleicht ein schönes Abendessen organisieren, bei dem ihr alle zusammen sitzt und Zeit miteinander verbringt.

Ihr müsst ja keinen Weihnachtsbaum aufstellen oder weihnachtlich schmücken, einfach ein leckeres Essen und ein gemeinsamer Abend.

Also die werden sich über jede Geste freuen die ihr ihnen zuliebe macht
Ein kleines Geschenk am Abend des 24. oder aber einen kleinen Baum/Pflanze schmücken wie einen kleinen Weihnachtsbaum

Darf man im Islam bei einer Feier mitessen, wenn man nicht die Absicht hat zu feiern?

Assalamu Aleykum,

heute Mitternacht ist ja Neujahr und meine Familie möchte das Feiern. Wir sind Muslime, allerdings muss man dazusagen, dass sie leider so sind, dass sie trotzdem einige Feste feiern, auch wenn dies kein muslimisches Fest ist. Sie haben Essen vorbereitet und einige Geschenke eingekauft um sie untereinander aufzuteilen.

Leider bin ich in meiner Familie der Einzige der darauf achtet, dass er z.B. keine Geburtstage feiert, dass er kein Silvester feiert, kein Weihnachten und aus auch immer.

Nun meine Frage:

Darf ich mit ihnen Mitessen, wenn ich nicht die Absicht habe Silvester zu feiern, sondern einfach Zeit mit ihnen zu verbringen ? Die Geschenke nehme ich nicht an und ich verschenke auch nichts.

Bitte Antwort nur von Leuten, die sich mit der Thematik auskennen und die Antwort mit einer entsprechenden Quelle versehen, BarakAllahu feek.

...zur Frage

Dürfen Muslime (kulturell!)Weihnachten feiern?

Folgendes:

Ich frage mich, ob Muslime kulturell Weihnachten feiern? Mit ''kulturell'' meine ich, dass Muslime dann nicht irgendeine Jesus-Christus-Statue ganz oben auf ihren Baum setzen, oder zusammen christliche Lieder singen oder in der Kirche beten gehen oder einen Kranz/Mistelzweig vor die Haustür stelllen, das wär nämlich RELIGIÖS.

Mit ''kulturell'' meine ich eher, dass dann Muslime nach materialistischem Sinne wie jeder andere Geschenke kauft, sie unter nem(Plastik-)Weihnachtsbaum stellt und einfach zusammen mit der Familie ein nettes Essen zubereitent und eventuell einen Film guckt(jedoch keinen christlichen Film, und falls es sowas wie ein ''christliches Essen'' gibt, dann auch nicht). Einfach ganz ''neutral'' feiern ohne irgendwelche religiösen Vorbehalte, und hin und wieder mal ''Frohe Weihnachten'' sagen etc.

Also können/dürfen Muslike demnach ''kulturell''(wie oben beschrieben) Weihnachten feiern?

Vllt. Auch mal evlt. Auf das Beispiel ''Deutschland''beziehen...

P.S. Bitte sollen hier keine Rechtspopulisten, Radikale, Extremisten etc. etc. antworten, sondern Leute, die mehr auf der rationalen Seite stehen :)

Danke für all die Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?