Wein gekippt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dann schmeckt + riecht er nicht mehr nach Wein, sonderen nach Essig. Er hat eine scharfe, spitze sauere Note.

3. Versuch! (Kurzfassung)

Ist der Wein gejippt, schmeckst und riechst du eine Essignote - Essig ist die stabielste Form des Weins ;-)

Tipp: Neukauf. Meine Empfehlung Freund von mir: www.winzers.de

Was möchtest Du wissen?