Wein ab 16 Jahre?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jede Art von reinem Wein & Bier kann ab 16 Jahre gekauft werden. Das hat nichts mit dem Alkoholgrad zu tun. Es geht beim Wein darum, wie der Alkohol entstanden ist. Durch Gärung (Wein) kann bis maximal ca. 16 % entstehen. Alles darüber entsteht durch Hinzufügen von Alkohol oder Destillation. Auch Portwein mit 20% ist kein "Wein", sondern ein Zwischenerzeugnis, da Alkohol zugesetzt wurde. 

Auch Mixgetränke enthalten zB zum Teil nur 5% Alkohol, aber durch den Anteil von Spirituosen darf man diese erst ab 18 abgeben. (zB Whisky-Cola etc) Es gibt aber auch Produkte, die den Eindruck vermitteln, das dort Spirituosen drin sind, dem ist aber nicht so, daher ab 16. Beispiel hier Desperado, in dem kein Tequila drin ist, sondern nur Aroma!

Rein rechtlich darfst du Bier und Wein mit 16 kaufen. Aber irgendwo gibt es eine Grenze was den Alkohol Gehalt angeht. Mit dem ganz knapp meinte die Verkäuferin wahrscheinlich da er ja fast 18 ist und sie wohl Annahme Wein bekomme man erst ab 18. Du kannst es probieren und auch drauf hinweisen das du es eigentlich kaufen dürftest aber jeder Verkäufer entscheidet intern ob dies passiert oder nicht. Sprich es gibt Läden da wird keine art von Alkohol an unter 18 jährige verkauft.

abcdefug 20.10.2015, 05:38

Das war ja aber in einem Rewe. Das jetzt ein kleinerer privater Laden sagt "kein Alkohol unter 18" seh ich ja sogar ein, aber bei so einer großen Kette...? Vielleicht sollte ich lieber meinen Freund mitnehmen, falls die Verkäufer es mir nicht geben wollen.. Oder können die da sagen, dass er es eh nur für mich kauft und es somit auch nicht bekommt...?

0
19tmg00 20.10.2015, 16:49

Wenn er jetzt sagt ich kauf es dir kanns der laden auch verweigern. Meistens sind die Verkäufer nicht bestens geschult. Ist halt so!

0
Mast1977 21.10.2015, 17:18
@19tmg00

Also gerade in Ketten sind die Verkäufer sehr gut geschult. Weil Rewe und Co nicht unbedingt Strafen zahlen möchten. Außerdem wird das bei den Ketten auf dem Display angezeigt. Die Kassierer sind außerdem selber darauf bedacht, da keine Fehler zu machen, da die Strafen nicht zur auf den Betrieb zutrifft, sondern auch auf geschulte Kräfte. Und das werden Sie!

0
abcdefug 20.10.2015, 18:30

Dumm..😄

0

Beides geht ab 16, aber Wein kann, je nach Grad, schon einen ziemlichen Promillegehalt haben. Auch beim Kochen verdampft der Alkohol nicht sehr schnell. 

Also vorsichtig mit dem Genießen!

Quelle: 7Weine.de

abcdefug 20.10.2015, 18:31

Weißt du dummerweise ab welchen Promillegehalt ich es mit 16 nicht bekomme?

Und ich will den ja auch nicht "genießen". Soll ja, wie gesagt, für meine Eltern sein. Und die kennen ihre Grenzen ganz gut^^

0

Ja kannst du eigentlich machem

Wein und Bier ab 16

Was möchtest Du wissen?