weihnachtsplatzl: welche mögz ihr am liebsten?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 24 Abstimmungen

andere: 33%
vanillekipferl 25%
lebkuchen 16%
hauptsache mit schokolade! 12%
cocos makronen 8%
spitzbuam 4%
(die runden kugeln mit marmelade aus vanillkipferlteig..) 0%

19 Antworten

andere:

Eigentlich alles, was selbstgebacken ist. Ich liebe es zu backen und genauso gerne probiere ich die Plätzchen der Anderen ( Meine eigenen kenne ich ja schon)

Die runden Kugeln heißen übrigens Linzer Kolatschen- es ist kein originaler Vanillkipferlteig. Er wird mit Schmalz und Mandeln gemacht- aber sehr lecker :-)

Und.... was in deiner Liste natürlich fehlt: Spritzgebäck, Butterplätzchen, Marzipankonfekt, Nussmakronen, Etagenplätzchen, Rumkugeln, Essigbaiser..... Na-ja; ich glaube, es werden dieses Jahr auch wieder mindestens 10 bis 15 verschiedene Sorten.

Euch allen viel Spaß beim Backen und Probieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omnia
15.10.2010, 00:40

linzer kolatschen also. (allerdings verwende ich als vegetarierin lieber den vanillkipferlteig anstatt schmalz.) :)

0
andere:

ZIMTSTERNE!

Und bei uns heißen die runden Kugeln "Husarenkrapferl".

Aber ehrlich, bitte noch nicht backen oder findest du es toll, dass in den Läden schon Schokonikoläuse stehen? Vielleicht bist du deshalb jetzt schon auf die Idee gekommen, mit backen anzufangen. Ich finde nichts schlimmer als diejenigen, die Anfang November schon erzählen, dass sie bereits 15 Sorten Plätzchen gebacken haben und somit andere in Zugzwang bringen. Es geht doch um Weihnachten. Wenn man da mal Anfang November schön langsam und gemütlich anfängt, wenn das Wetter dazu paßt und die Stimmung, dann hat man zum 1. Advent auch schon welche (und es müssen nicht alle Sorten schon am 1. Advent da sein).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omnia
16.10.2010, 00:00

also ich übe nur mal heimlich. ich mag zu verfrühtes weihnachtsgetue auch nicht.

0
andere:

Ich backe immer mir Mürbeteig, mit ausstechen. Nach dem sie im Backofen waren, mach ich immer Zuckerguss(=puderzucker+ ein wenig Wasser)drauf und dann verziehre ich mit Streusel. LECKER!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
vanillekipferl

Die schmecken immernoch ganz gut, aber die anderen Plätzchen sind auch ganz gut... Kräppelchen dürfen aber auf gar keinem Fall fehlen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
vanillekipferl

Dieses Jahr teste ich mal Lebkuchen. Ich backe sehr oft und auch gerne. Weihnachten erinnert mich aber an meine ersten Backversuche,... Zu doof zum rechnen und zu viel Keksteig.... Nach 12 Blechen war ich dann fertig mit irgendwas über 300 Keksen. Wir waren versorgt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissMaas
15.10.2010, 00:18

man kann gar nicht zu viele kekse haben ;)

0
vanillekipferl

bei mir eindeutig an der spitze - aber sie müssen richtig schön mürbe, sehr vanillig und in viel staubzucker gewälzt sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
vanillekipferl

Vanillekipferln ca. 60 Stück:

Zutaten:

  • 270 g Mehl

  • 300 g Butter

  • 90 g Staubzucker

  • 150 g geriebene Haselnüsse

  • Staubzucker (mit 1 Vanilleschote) zum Bestreuen

Zubereitung: Alle Zutaten zu einem Teig kneten und das Ganze mindestens 2 Std., am besten über Nacht im Kühlschrank rasten lassen. Dann die Masse zu einem langen Strang formen, diesen in gleichmäßig große Stücke (ca. 7 mm) schneiden und daraus Kipferln formen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und im vorgeheitzten Rohr bei 210 °C goldgelb backen. Die Kipferln noch heiß mit Vanille-Staubzucker (Vanilleschote längs aufschneiden, leicht öffnen und in einen mit Staubzucker gefüllten Zuckersreuen stecken. So wird der Staubzucker mit Vanillegeschmack parfümiert.) bestreuen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lebkuchen

Oh ja Lebkuchen und mit Marmelade drin dahinschmelz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
andere:

Zimtsterne, oder Walnussmakronen, aber Vanillekipferl sind auch spitze, und Terrassen, frohes Backen schon mal :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omnia
15.10.2010, 00:43

ja zimptsterne!

0
hauptsache mit schokolade!

Schokolade ist immer gut ;D ,aber Cocos makronen sind auch nicht schlecht ! Lebkuchen hasse ich XD.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
spitzbuam

da könnt ich mich reinlegen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omnia
15.10.2010, 00:43

auch sehr lecker mit vanillkipferlteig (bei mir sowieso das nonplusultra für die meisten meiner plätzchen..)

0

jedes weinahcten anders alle iwie :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vanillegipferl, Zimtsterne und Gewürzherzen Mein Favoriten =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lebkuchen

Und davon die Elisenlebkuchen.

LG Sikas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omnia
15.10.2010, 00:44

hoffentlich die selbstgebackenen..

0
andere:

spritzgebäck mit oder ohne schoko

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
andere:

boah, jetzt habe ich auch hunger bekommen und mach mir ne 5-min terrine!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
andere:

Anis-Plätzchen & Vanillekipferln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hauptsache mit schokolade!

und Nüssen oder Mandeln ;-))

Musst Du mich jetzt schon an Weihnachten erinnern? War gestern in einem großen Möbelhaus ....... volle Weihnachtsdeko mit Christbäumen und allem Pipapo..... greulich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omnia
15.10.2010, 00:41

früh übt sich wer die schönsten vanillkipferl backen will! (meine sind immer sehr aus der form geraten gewesen.. es war für alle ein grund zum lachen dass meine kipferl mehr wie fliegende untertassen aussahen!)

0
hauptsache mit schokolade!

Spekulatius & Lebkuchen leckeeeeeer :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beneBot
15.10.2010, 00:13

Daumen hoch für die Spekulatius.... mjam

0

Was möchtest Du wissen?