Weihnachtsplätzchen für die Nachbarn?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich mach es, allerdings nehmen meine Nachbarn (sind beide Rentner und meist zuhause) für mich Pakete an und füttern meine Katzen, wenn mal Not am Mann ist.

Cruella 18.12.2008, 18:08

So ist das bei uns auch. Manus manum lavat!

0

Ich als ordentliches Großstadtkind nehme unverpackte Sachen von Fremden zwar aus Höflichkeit an, entsorge sie dann aber sofort. Wenn ich die Leute sehr sehr gut kennen würde, wäre es was anderes, aber dann wären es ja Freunde und nicht nur Nachbarn.

Cruella 18.12.2008, 18:10

Wir wohnen schon seit 6 Jahren nebeneinander und unsere Beziehung ist von außerordentlichem Respekt geprägt weswegen wir uns auch noch siezen und ich sie nicht als Freunde bezeichnen würden, aber dass MEINE PLÄTZCHEN hygienisch EINWANDFREI sind, davon können sie ausgehen!!!

0
Arwen45 18.12.2008, 18:18
@Cruella

Dann ist das ja o.k., aber warum fragst Du dann?

0
Cruella 18.12.2008, 18:24
@Arwen45

weil ich mir nicht sicher war, ob das Verhältnis dann nicht eine zu intime Nuance bekommt

0

Ich finde, das hängt immer davon ab, wie gut man mit seinen Nachbarn auskommt. Mein Nachbar gegenüber bekommt immer Marzipan..........da fährt er voll drauf ab.

Wenn du sie magst und ihr ein gutes Verhältnis habt...warum nicht...man freut sich doch selbst auch über eine kleine (nicht erwartete) Aufmerksamkeit :-)

Wir machen es jedes Jahr gegenseitig. Jeder backt ja andere.

also ich nicht. hab mit meinen nachbarn nichts zu tun^^

Cruella 18.12.2008, 18:07

ja, ok, das ist schade, aber dann wäre es natürlich auch ein bisschen komisch. Aber wir pflegen engen Kontakt mit den Nachbarn.

0

Wenn die Nachbarn kommen, dann wollen sie keine plätzchen. Finde ich aber ein prima Geste von Dir, wenn Du welche übrieg hast, warum nicht?

Cruella 18.12.2008, 18:11

Danke. Ja ich glaube, ich mache es auch so lange noch welche da sind

0
mikael 19.12.2008, 10:41
@Cruella

Eigentlich habe ich mich nicht verständlich ausgedrückt, ich wollte sagen, wenn Meine Nachbarn kommen wollen sie keine Plätzchen (sie wollen immer Bier) Das heißt, wir pflegen auf andere Weise unsere Nachbarschaft. Ich finde nicht nur das Deine Keksaktion gut ist, ich würde meine Kumpel´s damit überaschen, bloß, der Schuß würde nach hinten losgehen. Die Jungs wollen lieber was, was in der Kehle schneller runter läuft. frohe Festtage und einen guten und Gesunden Rutsch ins neue Jahr, cu mikael

0

Was möchtest Du wissen?