Weihnachtsgeschenke für Familie meines Freundes?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

du brauchst keine Geschenke als Türöffner, du bist bereits herzlich eingeladen. du gehst dahin, du bist aufmerksam und zugewandt, du zeigst interesse am Umfeld deines freundes. Niemand erwartet von dir mehr, sie sind neugierig und wollen anteil nehmen an dem jungen Mann und seiner reizenden freundin. Wenn es dir aber keine Ruhe lässt, nimm einige Tannenzweige und rote Schleifen, binde einige Kugeln daran und überreiche die dem Vater, den du bereits kennst. Das ist eine Aufmerksamkeit, und nicht übertrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Backe doch Plätzchen für alle. Das ist dann auch ein persönliches Geschenk und man sieht, dass du dir Mühe gemacht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedem ein Geschenk mitzubringen ist eigentlich total übertrieben, wie du schon selbst sagst, du kennst die doch garnicht, da gibt es auch nichts zu erwarten. Aber ich wollte auch sagen, back etwas oder mach ein schönes Dessert was du mitbringen kannst, sowas kommt wirklich gut :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch nicht jedem was schenken vielleicht für die Gastgeber was kleines oder Kekse so für alle um sie auf den Tisch zu stellen aber mehr nicht ☺️ sonst frag deinen Freund der kennt seine Familie schließlich am besten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?