Weihnachtsgeschenke für 13jährige?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Lass dir Sachen schenken, die du dann im nächsten Kinderdorf / Kinderheim oder so abgeben kannst offensichtlich hast du alles was du brauchst, es gibt aber genug Kinder die das nicht haben, noch wissen was sie sich wünschen und sich auch über Kleinigkeiten freuen können.

Ich empfehle ja immer 'ein Gehirn im Glas'.

Hahaha Soviel Spender gibt es gar nicht... hahaha

1

Lass den anderen noch ein paar Ausrufezeichen übrig.

Tja, Überflussgesellschaft. Wenn du schon alles hast, brauchst du ja nichts mehr, dann kannst du dein Weihnachtsgeschenk in Form von Lebensmitteln nach den Philippinen schicken!!!!

könnt ihr auch wenigstens einmal spenden sein lassen dort kommt ja nicht mal die Hälfte an!

kann es sein das du einfach viel zu verwöhnt bist?

Nein weil ich wohne nicht bei meinen Eltern sonder ich wohne bei meiner Oma ich musste schon 4 oder mehr umziehen Freunde wechseln, meine Mutter intressiert sich nicht mal für micht mein Vater auch der hat zwar fast jede Woche angerufen aber auch schon voll lange nicht mehr . Meine Mutter hätte mich vllt. ins Heim oder mit in ihrer beschissenen Wohnung mitgenommen wo sie fast schon seit ungefähr 5 Jahren raus muss und noch nicht 1x dort ausgezogen ist. Ich musste immer sehen wie meine etwas geistliche Behinderte Schwester im Vorne war z.B.: Meine Schwester ist mal hingeflogen und wer war schuld natürlich ich!

0
@gruselgirl

Da kann man ja wieder sehen, dass Geschenke auch nicht glücklich machen.

Dann wünsch dir doch nichts zum kaufen, sondern einen schönen Tag mit deiner Mutter oder einen Ausflug mit deiner Oma.

2

Vielleicht brauchst du noch ein paar Ausrufezeichen. Du scheinst schon alle aufgebraucht zu haben. Duh.

Warum zur Hölle liest keiner mehr? Mann, von den Büchern in der Schule darf man sich nicht abschrecken lassen und sollte wenigstens "Harry Potter", "Herr der Ringe" und "Die Tribute von Panem" kennen. Das ist das Mindeste, so für Anfänger. :P Die hätten nicht alles verfilmen sollen, die Jugend von heute denkt jetzt, das sie die Stories kennen.

Also ich finde das als Zeitverschwendung und voll langweilig

0
@gruselgirl

Auch nicht mehr Zeitverschwendung als einen Film zu sehen, wenn man es daran misst, wie produktiv man grad dabei ist... :P Ist natürlich auch Übung: wenn einer nur schlecht lesen kann und sich von Wort zu Wort hangeln muss, wird es natürlich langweilig, weil es so lang dauert, bis was passiert.

1

Versuch's doch mal mit Büchern. Ich verstehe nicht, wieso alle Leute in meinem Alter (Ich bin 14) es hassen, zu lesen. Verstehe ich nicht. Es gibt so viele tolle Bücher, wirklich.

Traurig wenn man mit 13 nicht mehr selber weiß was man sich schenken lassen kann...

Bei mir waren das damals noch Puppen o.ä in dem Alter.

Was möchtest Du wissen?