Weihnachtsgeschenke?

7 Antworten

Sagen wir mal so: bis Weihnachten ist das Umtauschrecht abgelaufen. Gefährlich!

Bis Weihnachten könnten die sich das, was du denen gekauft hast, vielleicht selber holen.
Fü soviel Geld würde ich nichts, absolut nichts verschenken, was vielleicht nicht gewünscht ist.

Es sind mehrere Sachen die alle an Eltern gerichtet werden. Also fast überall steht was mit Mama oder Papa drauf, deswegen denke ich nicht, dass sie sich das selber kaufen.

0
@Alina240507

naja, also mir wird sowas absolut nicht gefallen. Kitsch pur. Grusig. Sowas haben meine Kinder im Alter 4-8 Jahren im Kindergarten/Schule gebastelt (Bilder z.Bsp. oder auf einer Porzellantasse gemalt) und das war selbstgemacht und die hingen in dem Alter an mir. Da war das suess.

Ich kann mir gar nicht vorstellen, welche Eltern entzückt sein würden, wenn jemand dafür 108 Euro ausgibt. Wenn deine Eltern das unter dem Weihnachtsbaum müssen sie so tun, als wäre das ganz toll. Die armen....

Kannst du nicht einen Fotokalender erstellen? mit echten Fotos , sowas in der Art?

0
@Elizabeth2

Nein kann ich nicht, denn meine Eltern hassen selbstgemachte Sachen. Damit macht man sich mehr als lächerlich.

Ist eh zu spät, hab bereits bestellt.

0
@Alina240507

ab einem gewissen Alter kann man sich damit lächerlich machen, nicht jedoch mit einem Fotokalender. Aber natürlich, das ist Geschmackssache.

Sieh zu, dass du diesen kitschkram umtauschen kannst. Es sei denn, es sind Handtücher oder so, das kann man dann schon auch aufbrauchen.

Eigentlich macht man sich lächerlich, wenn man so ein Zeug rumstehen hat.

Denke bitte unbedingt daran, dass du ein Rückgaberecht hast. (selbst wenn du Rückporto zahlen musst). Überlege das daher noch einmal. Wobei ich zugeben muss, dass ich den Geschmack deiner Eltern nicht kenne. Aber ich bibn froh, dass meine kinder mit ab ca. 10 Jahren nix geschenkt haben, wo Mama/Papa draufsteht oder gar: ich mag dich, Papa. Oder für die beste Mama der Welt.

Das sind 08 15 Artikel und so sehen die auch aus meistens.

0
@Elizabeth2

Es ist kein kitschkram. Und ich werde es ganz bestimmt nicht umtauschen.

0

Sollte in Relation zu deinem Taschengeld liegen finde ich.

Ich finde es kommt nicht so sehr auf den Wert an sondern ob es Deinen Eltern gefallen wird.

Etwas selbstgemachtes ist meistens billiger und kommt besser rüber als was teuer gekauftes finde ich.

Ich kriege kein Taschengeld. Ich kriege immer Geld wann ich will und habe einen Mini Job. Und meinen Eltern wird es gefallen, da das ihr Geschmack ist.

0
@Alina240507

Na dann, wenn es passt, dann ist es ja gut. Dann würde ich mir auch keine Gedanken machen :)

0

Natürlich nicht, das ist sogar eher günstig für alle zusammen! Leg dir das Geld auf Seite und fertig 🤷🏻‍♂️

Nein finde ich nicht, wenn dir das deine Eltern Wert sind ist das natürlich okay. Aber ich denke sie würden sich über eine nette Geste oder einen Gefallen/Hilfe auch sehr freuen. Also nicht alles was materiell ist, bedeutet auch immer Freude. Klar freut man sich.

Nein. Du hast die Begründung ja ohnehin schon mitgeliefert. Es sind Deine Eltern, Du hast das Geld und Ihr hattet ein schweres Jahr. Wenn die Geschenke dann noch von Herzen kommen, ist alles paletti.

Woher ich das weiß:Beruf – Bank, Versicherung, Justiz, BWL- Studium

Und findest du es schlimm und kitschig wenn da noch mama oder papa draufsteht?

0
@Alina240507

Nö. Noch schöner wäre es, wenn man "Mama" und "Papa" handschriftlich draufschreibt oder besser, zusammen mit einer von Hand geschriebenen Karte.

0

Was möchtest Du wissen?