Weihnachtsgeld zurück zahlen?gekündigt zum 31.5

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

dein Arbeitsverhältnis endet zum 31.5. und NICHT mit Abgabe der Kündigung. Du musst also garnichts zurückzahlen.

Ja nur im vertrag steht : UNGEKÜNDIGT zum 31.3. Und ich habe ja vor dem 31.3 gekündigt.

0

Das Arbeitsverhältnis besteht bis zum 31.5.

Du hast am 29.3. zum 31.5. gekündigt.

Zum ist das Zauberwort

Das arbeitsverhältnis muss ungekündigt und unbefristet sein bis zum 31.3 des folgejahres der auszahlung der sonderzuwendung.

In meiner alten Firma war das auch so, dass das Weihnachtsgeld zurückgefordert werden konnte, bis zu einem halben Jahr. Das hiesse, wenn man bis 30.6. gekündigt hat, musste man das Weihnachtsgeld zurück zahlen.

Was möchtest Du wissen?