Weihnachtsgeld trotz Krankheit

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Je nach Tarifvertrag kann das Weihnachtsgeld für die Zeit des Ruhens des Arbeitsverhältnisses durchaus anteilig gekürzt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ehestut6
26.08.2012, 09:01

von wegen!

0

das kommt drauf an, wie es im Arbeitsvertrag bzw. allgemein im Betrieb geregelt ist. Wenn es als freiwillige Leistung aufgeführt ist, dann steht es dir nicht "automatisch" zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ehestut6
26.08.2012, 09:01

so einfach ist es nicht!

0

Ey Lady,

wenn man Dir das 13. Monatsgehalt wegen Deiner unverschuldeten Krankheit vorenthalten würde, käme das einer vorsätzlich bedachten Diskreminierung gleich, die jedes gericht zerschlagen würde! Daher, keine Sorge, die Affen müssen löhnen!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nyzelady
26.08.2012, 09:02

^^

0
Kommentar von ralosaviv
26.08.2012, 09:06

Falsch.

0

Beim Personalrat nachfragen, nicht hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?