Weihnachtsgeld niedriger als urlaubs. Geht das?

12 Antworten

In vielen Firmen wird erst nach einer gewissen Anzahl von Monaten/Jahren der Betriebszugehörigkeit das volle Weihnachtsgeld bezahlt. Das ist völlig normal.

Das steht mit Sicherheit alles im Arbeitsvertrag.

Aus einem gültigen Arbeitsvertrag:

  • Nach 6 Monaten 25%
  • Nach 12 Monaten 35%
  • Nach 24 Monaten 45%
  • Nach 36 Monaten 55%

eines Monatsverdienstes.

Die genauen Werte legt der Arbeits- bzw. Tarifvertrag oder eine Betriebsvereinbarung fest.

Frag nicht hier (ohne Kenntnis von Tarif und Arbeitsvertrag kann dir hier keiner Auskunft geben), sondern in der Firma, wie das berechnet wurde. Lieb und freundlich natürlich, eh logisch.

Die Zahlung von Weihnachtsgeld ist eine freiwillige des Arbeitgebers, manche zahlen gar nichts, andere evtl. nur 50% des Gehaltes. Ein freundliches Nachfragen bei der Personalabteilung könnte euch weiterhelfen.

Bekomme ich das ganze urlaubsgeld oder nur einteil?

Ich arbeite seit vorigen jahr august in der firma. und ende mai bekomm ich mein urlaubs geld.

nun die frage ist bekomme ich da jetzt das ganze urlaubsgeld oder werden mir die 2 monate abgezogen?

weihnachtsgeld habe ich ja nur hälfte bekommen. da ich ja von august - zum weihnachtsgeld nur 5 monate gerabeitet habe.

wie siehts da aber mit dem urlaubsgeld aus? muss ich da auch ein ganzes jahr beschäftigt sein um volles urlaubsgehalt zu bekommen?

...zur Frage

Weihnachtsgeld bei Betriebsübergang?

Hallo,

wir hatte am 1.4. einen Betriebsübergang. Wir waren vorher dem AVR zugehörig. Der jetzige Arbeitgeber gehört keinem Verband an, hat uns aber mit aller Rechten und Pflichten übernommen. Jetzt habe ich mein Weihnachtsgeld zu dem vom Vorjahr verglichen. Trotz höherem Grundgehalt als im Vorjahr, ist das Weihnachtsgeld niedriger.

Wie berechnet man das Weihnachtsgeld eigentlich? Wir das nur anteilig ab 1.4. bezahlt? Eigentlich darf dem AN aus einem Betriebsübergang ja kein Nachteil entstehen,oder?

Vielen Dank im Voraus und eine schöne Adventszeit.

...zur Frage

Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld muss das im Vertrag stehen?

Habe jetzt bei meiner Firma ausgelernt. In der Ausbildung habe ich Urlaubs- und Weihnachtsgeld bekommen. Jetzt habe ich meinen Arbeitsvertrag erhalten ohne Tarifbindung dort wir aber keines von beiden aufgeführt. Wird das vom Ausbildungsvertrag übernommen oder muss diesbezüglich nochmal separat aufgeführt werden?

...zur Frage

Hallo, ich sitze an der Steuererklärung und möchte mein Urlaubs & Weihnachtsgeld eintragen. Wie mache ich das, bzw wo genau?

Hallo zusammen, ich sitze an der Steuererklärung und möchte mein Urlaubs & Weihnachtsgeld eintragen. Wie mache ich das, bzw wo genau. Ich weiß, dass das Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld anders versteuert wird, dass man noch mehr rausholen kann. Leider weiß ich nicht, wo ich es bei Elster genau einfügen muss. Unter sonstige Einnahmen (19)oder sonstiger Arbeitslohn (wo dann) ?Außerdem noch eine Frage: Wenn ich unter der Lohnsteuerbescheinigung mein Jahresgehalt angebe muss ich da das Weihnachtsgeld u Urlaubsgeld abziehen?  ? Vielen Dank für eure Hilfe

...zur Frage

Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld bei Lidl?

Bekommt man als Stellvertretender Filialleiter bei Lidl in Bayern auch Urlaubs- und Weihnachtsgeld ?

Wenn ja, wie verhält es sich hiermit wenn man z.B. erst im April anfängt ?

...zur Frage

Kann mein Arbeitgeber mir das Urlaubs und das Weihnachtsgeld streichen?

Hallo ich habe vom 12.11.2013-31.12.2014 in einer Firma gearbeitet

Für alle mitarbeiter die NICHT Krank waren in diesem Jahr (Ich war 4 Wochen Krankgeschrieben weil ich mir ein Teil meines daumens auf der arbeit amputiert habe) gab es Weihnachts und Urlaubsgeld. Als ich den Geschäftsführer Im Juli darauf ansprach wieso ich kein Urlaubsgeld bekomme bekam ich die Antwort weil sie krank waren ebenso beim weihnachtsgeld im November.

Meine Frage lautet also kann ich aufgrund z.b. des Gleichbehandlungsgesetz Mir das Urlaubs und Weihnachtsgeld jetzt noch einklagen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?