Weihnachtsgeld nicht bekommen und soll auch nicht einklagbar sein weil angeblich nicht jeder Mitarbeiter eines bekommen hat.?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da die Zulage freiwillig ist, wird da nicht's zu machen sein.

Den Zusammenhang zwischen Urlaub und Weihnachtsgeld verstehe ich zwar nicht ganz, aber ich finde es auch ungeheuerlich. Wenn ich in Rente bin, will ich auch jedes Jahr Weihnachtsgeld.

Was sagt denn der Rechtsberater dazu?

will es doch nur fürs vergangene Jahr wo ich erst im oktober in Rente bin aus gesundheitlichen Gründen unter anderem Mobbing!

0

Weihnachtsgeld ist eine freiwillige Zahlung der Arbeitgeber, darauf hat man kein Anrecht. Diese Sonderzahlung ist nicht "natürlich".

Ausnahme: Du hast einen Arbeitsvertrag, wo drin steht, dass Du 14 Monatsgehälter bekommst

http://www.everbill.com/13-und-14-monatsgehalt/

lg Lilo

Seit wann bist Du denn in Rente? Weihnachtsgeld wird üblicherweise im November gezahlt.

seit Oktober aber man musste mir den Urlaub fürs ganze Jahr bezahlen.

0
@kabatee

in dieser Firma gibt es keine schriftlichen Arbeitsverträge!

0

Was möchtest Du wissen?