Weihnachtsgeld IGZ Tarifvertrag

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein anteiliger Anspruch besteht mE nicht.

Das Weihnachtsgeld hat lt. Tarifvertrag keinen Entgeltcharakter im Sinne eines 13. Monatsgehalts. Überdies ist eine Rückzahlungsklausel enthalten, die zusätzlich herausstellt, dass diese Sonderzahlung den alleinigen Zweck der Belohnung der Betriebstreue haben soll.

Nach Auffassung des BAG (Urteil vom 18.01.2012 (10 AZR 612/10 und ergänzend mit Urteil vom 13.11.2013 (10 AZR 848/12) sind echte 13. Gehälter und Sonderzahlungen mit Mischcharakter, d.h. Gratifikationen, die zumindest auch eine Vergütung die erbrachte Arbeitsleistung sein sollen, nicht vom ungekündigten Bestand des Arbeitsverhältnisses zu einem bestimmten Stichtag abhängig zu machen und müssen bei vorherigem Ausscheiden auch anteilig gewährt werden.

Dein Weihnachtsgeld ist aber weder ein echtes 13. Gehalt, noch hat es Mischcharakter.

Also muss man einen anteiligen Anspruch verneinen.

Rico123456789 04.12.2013, 22:37

Ja war klar Scheiß Leih Versklavung immer der selbe schrott mit den aber hey was solls geben wir doch unseren Internationalen Freunden paar Milliarden bevor wir den Deutschen Leih Sklaven nen euro mehr geben armes Deutschland aber was solls dir vielen Dank :-)

0

Was möchtest Du wissen?