Weihnachts- und Urlaubsgeld NGG-Tarifvertrag?

4 Antworten

In den Manteltarifverträgen für die Gastronomie ist folgendes festgelegt: Das Weihnachtsgeld beträgt in Bremen mindestens 20 % Prozent des Gehaltes für Vollzeitbeschäftigte, in Niedersachsen mindestens 153,39 Euro (für Teilzeitkräfte anteilig ihrer Stundenzahl). Je nach Betriebszugehörigkeit steigen die Beträge und Prozentzahlen. Die einzigen Voraussetzungen: Ununterbrochene Betriebszugehörigkeit seit dem 1. Januar des jeweiligen Jahres und ein ungekündigtes Arbeitsverhältnis am Tage der Auszahlung.

Meist erst nach einem Jahr Zugehörigkeit, doch es gibt einige Unternehmen, die sind so kulant und bezahlen es anteilig.

wiehnachtsgeld bekommt man für gewöhnlich erst nach einem jahr zugehörigkeit, außer es ist im arbeitsvertrag anders geregelt!

Urlaubsgeld Probezeit ig metall?

ich bin seit 4 Wochen Angestellte im Tarifvertrag der Ig Metall. Diesen Monat gibt es ja theoretisch Urlaubsgeld. Bei Weihnachtsgeld kommt es ja auf die länge der Betriebszugehörigkeit an. Aber beim Thema Urlaubsgeld finde ich davon nichts. Habe ich also Anspruch oder nicht?

...zur Frage

Urlaubsgeld Zeitarbeit

Guten Morgen,

folgender Sachverhalt:

8.9.10 bis 18.3.11 23.3.11 bis unbekannt Im Tarifvertrag steht, dass Urlaubsgeld nach 6-monatiger, ununterbrochener, Beschäftigung im Juli es Urlaubsgeld gibt. (IGZ)

Nun war ich eben diese 2-3 Tage nicht bei dem Betrieb beschäftigt, habe ich dennoch Anspruch?

Vielen Dank

...zur Frage

Wie ist der verdienst im kfh dialyse?

Wie viel verdient man als frisfh ausgebildete MFA/ Arzthelferin in der Dialyse zb bei kfh nierenzetrum berlin? Verdient man im kfh grundsätzlich besser als im KH? Die p tabelle stellt de entgeldgruple 5 für MFA's bereit, da aber das kfh "übertariflich" bezahlt, kann ich davon ausgehen, dass dieses sich an die P tabelle anlehnt? Was verdient ihr als arzthelferin im KFH?

...zur Frage

Weihnachtsgeld nicht für alle Mitarbeiter?

Hallo, ich mache seit September 2010 eine Ausbildung zur Bürokauffrau. Dort kriegen die Angestellten und Arbeiter Urlaubs- und Weihnachtsgeld, ich nicht. Und die 400-Euro-Kräfte auch nicht. Habe bis jetzt gedacht, das muss ich halt so hinnehmen, aber eine Kollegin meinte jetzt zu sie hat in der Zeitung gelesen, dass alle Beschäftigten ein Recht auf Weihnachts-/Urlaubsgeld haben, wenn die anderen in der Firma welches kriegen (laut diesem Gleichbehandlungsgesetz - Ich google jetzt schon die ganze Zeit und werd trotzdem nicht ganz schlau draus. Stimmt das wirklich, dass ich auch als Azubi, Recht auf Weihnachts-/Urlaubsgeld habe? Die 400-Euro-Kräfte haben wohl auf alle Fälle Recht drauf, darübr hab ich was gefunden, aber bei Azubis bin ich nicht sicher, auch wenn es eher danach klingt. Und wenn ja, habe ich und die 400-Euro-Kräfte dann auch Anspruch auf 50 % des Gehalts wie die anderen, oder kann uns auch weniger gezahlt werden?

Ach ja, in meinem Vertrag steht nichts von Weihnachtsgeld, Tarifvertrag gibt es auch nicht.

Wär wirklich dankbar für Antworten oder Links zu Gesetzestexten, auf die ich im Notfall auch verweisen könnte. Vielen Dank :)

...zur Frage

Anspruch auf Weihnachts und Urlaubsgeld

ich war die letzten 5 Monate bei einem neuen Arbeitgeber in der Versicherungsbranche angestellt. zum Ende diesen Monats habe ich innerhalb der Probezeit gekündigt. Nun wollte ich fragen, ob ich noch einen Anspruch (also anteilig) auf die Tariflich vereinbarten Sonderzahlungen, sprich Weihnachts- und Urlaubsgeld habe?

...zur Frage

Kann mein Arbeitgeber mir das Urlaubs und das Weihnachtsgeld streichen?

Hallo ich habe vom 12.11.2013-31.12.2014 in einer Firma gearbeitet

Für alle mitarbeiter die NICHT Krank waren in diesem Jahr (Ich war 4 Wochen Krankgeschrieben weil ich mir ein Teil meines daumens auf der arbeit amputiert habe) gab es Weihnachts und Urlaubsgeld. Als ich den Geschäftsführer Im Juli darauf ansprach wieso ich kein Urlaubsgeld bekomme bekam ich die Antwort weil sie krank waren ebenso beim weihnachtsgeld im November.

Meine Frage lautet also kann ich aufgrund z.b. des Gleichbehandlungsgesetz Mir das Urlaubs und Weihnachtsgeld jetzt noch einklagen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?