Weihnachten, eine Zeit gemacht für die Familie. Ergibt dieser Satz so Sinn, kann ich diesen so stehen lassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weihnacht wurde doch nicht für dke Familie gemacht. Klinkt das nicht so besser?: Weihnachten, Zeit für die Familie....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von D4NI3LMFuckR
07.12.2015, 12:01

Sehe Menschen die sich lieben,

Sich beschenken

Und sich nicht bekriegen

Eine Zeit des Friedens, der Freude und der Liebe

Eine Zeit, gemacht für die Familie

Mir gefällt der Satz ebenfalls nicht so gut. Bin gerade dabei ein kleines Gedicht passend zum Thema Weihnachten am schreiben. In den Kontext passt der Satz ja. Was würdest du schreiben? Wie wärs mit Eine Zeit, wie gemacht für die Familie?

0
Kommentar von ilsemmm000
07.12.2015, 12:07

Ja der satz ist gut ;D

0

Ich würde das "gemacht" weg lassen. Ansonsten ist der Satz ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man so stehen lassen. Ist zwar im ursprünglichen Sinne von Weihnachten falsch, aber im heutigen Kontext der schnelllebigen Zeit passt das sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?