Weihnachspäckchen für amerikanischen Freund? ^_^

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da kann ich Dir super helfen. Komme aus dem Erzgebirge ;) Also ein kleiner Schwibbogen ist schonmal Pflicht. Dazu noch Engel und Bergmann (auch in kleiner Ausführung) und eine schöne kleine Pyramide mit Kerzen. Fertig ist das typisch Deutsch-Erzgebirgische Weihnachtsgeschenk ;)

Kleiner Tip: wenn Du knapp bei Kasse bist, geh doch in Non-Food-Discounter (Kik, Tedi, Roller), da gibt es solche Sachen schon für maximal 10, eher 4-5 Euro pro Stück

Na, besser jetzt kümmern als später! Wie wärs mit Zwetschgenmännlein/weiblein? Gar nicht so teuer, Du könntest gleich ein Paar schicken. Die gehen hier in Nürnberg aufm Christkidlesmarkt wie Huddel an die US-Touristen weg!

Die Milkaschokolade in dieser Weihnachtsverpackung und Schokonikoläuse kommen immer gut an. Kenne die nämlich nicht. Auf die Ü-Eier fliegen die auch richtig, bring ich auch immer mit und dann noch Gummibären von Haribo. Ansonsten geht noch ein Kalender vielleicht oder so. Was Gegenstände betrifft, haben die wirklich ne große Auswahl dort, daher kann ich dir da nicht weiterhelfen.

Vorsicht bei Ü-Eiern! Weil die für Kinder gefährlich sein können, werden die sicherlich vom Zoll konfisziert, falls das Paket geöffnet wird. Gummibären von Haribo bekommt man auch in den USA zu kaufen.

0

Was möchtest Du wissen?