weight watchers-funktioniert es?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Rosenduft! Nachhaltig leider meistens nicht. Es gibt schon Erfolge aber meistens sind Diäten schon Fake. Mit jeder Diät holt man sich Jo-Jo ins Boot : Kopiere hier mal eine Definition ein. Jo-Jo: Wer macht schon bis ans Lebensende Diät wie Yokebe, Low Carb, Almased, weight watchers weight watchers usw. ? Kaum einer. Man macht eine Diät wie Yokebe, Loe Carb, Almased usw. oder hungert. Man hat dann viel Fett abgenommen und etwas Muskelmasse. Dann ernährt man sich wieder normal. Was passiert? Das Fett kommt wieder, meistens sogar etwas mehr. Die Muskelmasse kommt nur zum Teil wieder, der Rest wird durch Fett ersetzt. Jetzt hat man mehr Gewicht und einen höheren Fettanteil. Und es fehlt Muskelmasse, die sonst permanent Fett verbrennt.

Kontrolluntersuchungen mit 2 Gruppen zeigen, dass sich bei einer Gruppe, die einfach nichts gemacht hat, das Gewicht nach 2 Jahren durchschnittlich besser darstellt als bei Gruppen mit allen Diäten / Ernährungsumstellungen. Andere nehmen nur durch Sport genügend ab, bei einer Freundin sind es 40 kg. Nicht gehungert, keine Diät - aber seit 11 Jahren Idealgewicht. Auch gesuender-abnehmen.com stellt in einem Artikel fest : "Sport kann Jojo-Effekt verhindern" und kommt zu dem Resultat : " Fazit: wer sich bewegt entgeht der Jojo-Falle"

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Hallo, ich bin seit ein paar Monaten bei WW dabei und bei mir läuft es sehr gut. Es kommt darauf an, was du für ein Essens- und Bewegungstyp bist und wie dir das "Organisatorische" (Alles abwiegen, Punkte nachschlagen und zählen etc.) liegt. WW macht für dich Sinn, wenn du deine Ernährung umstellen möchtest und dich auf viele neue Rezepte einlässt, dann wirst du sehr gut satt :-)) Ein bisschen Bewegung sollte pro Woche auch nicht fehlen. DAs unterstützt deine Abnahme enorm und du fühlst dich einfach besser. Ich bin sehr zufrieden damit alles abwiegen zu können und dann genau zu wissen, was ich esse. Ich kenne aber auch Leute, für die ist das zu stressig. Da muss man eben ein Typ für sein. Als Tipp kann ich dir raten, besuche doch einfach mal ein Treffen und höre dir an, wie das Programm funktioniert. Das ist auf jeden Fall erstmal ein kostenloses Probeschnuppern. Es gibt auch die Variante alles Online zu machen. Ich persönlich ziehe die Treffen vor. Da habe ich eine bessere Kontrolle, weil ich weiß, am Ende der Woche wartet die Waage auf mich :-) und deine "Mitstreiter" motivieren dich einfach viel besser! Ich hoffe, ich konnte dir einen kleinen Einblick geben. Und noch einmal zu deiner Frage, das Programm funktioniert sehr gut, wenn man sich daran hält und danach lebt.

Zwei meiner Freundinnen haben rasch gute Erfolge damit erzielt. Eine macht das immer am Computer, das kann man eingeben, was man schon gegessen und wieviel man sich bewegt hat. Der Computer sagt dir dann, was du noch essen kannst. Sie kommt sehr gut damit klar, ein Kochbuch gibt es auch. Aaaaber wenn sie damit aufhört, nimmt sie sofort wieder zu!

Ich komme nicht damit klar. Da es sehr fettarm ist, schmeckt es mir einfach nicht und ich fange an zu schludern... LG!

Meine Mutter hat Mitte Januar mit WW angefangen. Ich bin 15, 173 cm und habe seit meine Mutter nach WW kocht 8 Kilo abgenommen :) Ich esse das WW essen und ab und zu ein paar Ausnahmen, aber obwohl ich garnicht bei WW angemeldet bin, kommen diese 8 Kilo einfach durch das essen :) es funktioniert :)

Na ja, das ist wie mit dem Rauchen aufhören, das System WW funktioniert, so lange du das Deinige dazu tust. Im Prinzip ist es eine Unterstützung, Lenkung, Bewusstmachung bezüglich der Lebensmittel an sich und Deiner Ernährung im Speziellen. Du gewinnst mit der Zeit das Gefühl dafür, welche Lebensmittel besser sind, es gibt dir also einen Rahmen in Form eines Tagebuchs in das du alle deine Mahlzeiten sowie Aktivitäten einträgst, an die Hand. Es gibt eine riesige Auswahl an Rezepten, also da kommt garantiert keine Langweile bei der Frage "Was koche ich heute?" auf. Auch an die Berufstätigen wurde gedacht, ob Tipps fürs Kantinenessen oder Mitnehmen von Selbstgemachtem, es wurde an alles gedacht. Der Vorteil: Du musst nicht hungern! Das vereinfacht das durchhalten. Es gibt auch eine Online-Version, wenn dir das ausreicht. Ob man unbedingt auf ein Treffen muss? Das ist reine Geschmackssache! Vom Prinzip her ist es zu empfehlen, denn wenn du dich daran hälst funktioniert es natürlich auch, definitiv. Ausschlagebend ist selbstverständlich die DAUERHAFTE Umstellung der Lebensweise, also Ernährung UND Bewegung.

Du kannst auch eine kostenlose App mal testen: ttp://www.fatsecret.de/

Im Prinzip das Gleiche, ob nun Punkte oder Kalorien...

Was möchtest Du wissen?