Weidezaungerät Physik?

4 Antworten

Ein Relais öffnet periodisch den Stromkreis durch eine Spule, dadurch entsteht in dem Moment eine hohe Spannung (Induktion: Uind = -L(delta I/delta t) Da die Schaltzeit sehr kurz ist ist die Spannung kurzzeitig sehr hoch)

Die Spannung wird stark hoch geregelt, damit nimmt die Amperezahl ab. Daher tut der Weidezaun nur sehr weh, ist aber nicht tödlich.

Indem die Spannung hochtransformiert wird.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

stromstärke und ladungsmenge sind gering

Was möchtest Du wissen?