Weidenwasser (Auxin) Temperaturstabilität

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Den größten Anteil der Hormone findest Du in der dünnen Schicht zwischen "Rinde" und Ast / Zweig, aber um diese Jahreszeit ist da nicht mehr viel zu holen, der der jährliche Austrieb so gut wie vorbei ist. Soweit ich weiß, sind alle Auxine relativ instabil, also eher nichts "auf Vorrat".

Bitte daran denken, daß nicht alles was "natürlich" ist, deswegen auch schon gesund ist, weder für Pflanzen noch für Menschen (google 2,4-D). Auxine bewirken auch nicht nur Bewurzelung, sondern in erster Linie Streckungswachstum (eben drum benutzt man sie als Spritzmittel, zB gegen Klee & Co)

Was möchtest Du wissen?