weidehalfter?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kein Knotenhalfter! Das ist wirklich nur zur Bodenarbeit bzw. zum Reiten da, denn es reißt nicht. Man darf auch keinesfalls ein Pferd am Knotenhalfter anbinden, eben aus diesem Grund.

Wenn Du ganz sicher sein willst, nimm ein Weidehalfter. Das sind extra Halfter mit "Sollbruchstellen", wenn mal wirklich was sein sollte. Aber ein gute angepasstes Halfter lässt dem Pferd keinen Spielraum, die Hufe rein zu hängen oder anderes. Es gibt aber kaum Menschen, die sich die Mühe machen, mehrere Halfter anzuprobieren, welches sich wirklich gut einstellen lässt, weshalb die meisten Pferde mit gefährlichen Schlabberhalftern rumlaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Knotenhalfter sind nur zur Arbeit gedacht,da die Knoten sich zusammen ziehen! und auf der Weide würde ich kein Halfter drauf lassen,weil es sehr gefährich ist,denn die pferde ziehen sich die halfter quer durchs gesicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf der weide gar kein halfter. - lebensgefahr fürs pferd.

ein knotenhalfter ist zum reiten gedacht.

ein weidehalfter ist dummfug.

und ein sogenanntes stallhalfter hat sich erledigt, seit es keine anbindehaltung mehr gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baroque
16.10.2012, 14:16

Schonmal einem ausgekommenen Pferd begegnet? Da ist man ziemlich froh, wenn ein Griff dran ist. Und die Pferdehaltung muss schon ziemlich paradiesisch sein, dass die Pferde eher ein- als ausbrechen. Daher ist es in vielen Ställen sinnvolle Pflicht. Auch für die Nacht in der Box. Bei Brandübungen mit Rauch und echten Bränden sieht man, dass man die Pferde überhaupt nur retten kann, wenn ein Halfter dran ist UND man dieses zu greifen bekommt. Ist keines dran, haben die Tiere schon von vornherein verloren.

0
Kommentar von LittleHoney95
17.10.2012, 12:58

Da muss ich aber was Verbessern. Knottenhalfter sind nicht zum Reiten da !! dafür gibt es extra Gebisslosezäumungen ! Ich habe mit den Weidehalftern gute erfahrungungen gemacht, oder einen Halsriemen drum machen. Und mit normalen Stallhalftern hab ich auch noch keine Schlechten erfahrungen mit gemacht..

0

du kannst ja einfach ein altes stallhalfter nehmen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?