weiches Katzenfutter?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei so einer alten Katze würde ich das Trockenfutter mit Rinderbrühe übergießen.Ausserdem würde ich den Katzenmund mal von einem Tierarzt ansehen lassen.es kann sein,das sie Zahnschmerzen hat

du kannst das trockenfutter auch in wasser einweichen (ist sogar sehr gut wenn deine katze kein nassfutter bekommt fehlt ihr die flüssigkeit schon sehr) dann wird es super weich! so macht man das auch bei den kleinen kätzchen wenn man ihnen schon bald trockenfutter geben will :) ! ansonsten kann ich sanabell sehr empfehlen ich glaub da gibt es ein senisitive das ist nicht so hart! oder es gibt sicher trockenfutter für "senior" katzen :) aber ich würde das mit dem wasser versuchen

Unsere Haustiere bekommen überhaupt kein Fertigfutter, geschweige denn Trockenfutter. Wir kochen das Futter mit gesunden Zutaten selbst und frieren es portioniert ein. Fertigfutter taugt in den seltensten Fällen wirklich etwas. Schau doch mal auf die Zutatenliste. Wenn ich da schon lese "tierische Nebenprodukte"! Weißt du, was da alles verarbeitet wird? Und dann die Lockstoffe. Nein! Koche deiner Katze mal etwas, du wirst sehen, dass sie frisst. Schau im Internet nach "Tiernahrung". Da findest du gute Hinweise.

Fett, Sehnen usw... Alles, was wir nicht auf unseren Tellern haben wollen. Und dennoch wird Tierfutter besser geprüft und überwacht, als das Zeug, was wir so in uns reinstopfen

0
@Mamasande

überprüft...ja.Aber dennoch ist es Müll was die da rein tun.Und nicht nur Sehnen udn Co,gefüllte Blasen,Haut,Fell,Organe,gefüllter Darm,Fortpflanzungsorgane(GANZ toll) usw. da können die noch so gut überwachen....dadurch wird es nicht besser.

0

Katze erbricht gelben Brei

Hallo mein Kater ist 15 und erst seit 4 Wochen bei mir. Wir verstehen uns gut und es scheint ihm auch gut zu gehen. Als ich eben nach Hause kam, stellte ich fest, dass das Bett ein wenig nass ist und ich habe außerdem einen gelben, fast geuchlosen Brei gefunden. Offenbar hat er erbrochen. Ich frae mich was das ist. Weder das Dosenfutter noch das Trockenfutter sind gelb, sondern eher braun. Wer kann mir helfen? ich hoffe dem Katerle gehts gut :(

...zur Frage

Was kann ich tun damit meine Katze wieder etwas frisst?

Hallo, mein Karter hat seit Jahren immer das gleiche Futter gefressen. In letzter Zeit scheint es ihm aber einfach nicht mehr zu schmecken. Deshalb sin wir auf andere Marken umgestiegen.Jedoch ohne Erfolg. Er frisst einfach nicht! Sonst geht es ihm auch gut. Er richt am Futter, leckt einmal das Futter an und geht weg, bettelt jedoch dann weiter nach Futter. Selbst Trockenfutter frisst er nicht wirklich...

Habt ihr vielleicht Tipps um ihm das Essen schmackhafter zu machen?

...zur Frage

Katze mag kein Nassfutter

Heyho ich hab seit ca einem Monat eine Katze und hab ihr in der ersten Woche nur Trockenfutter gegeben und ab und zu Nassfutter. Dann hab ich aber i.wo gelesen das Trockenfutter nicht so gut für die Verdauung wäre und geb ihr deswegen immer noch Nassfutter. Problem ist nur das sie es sehr oft nicht frisst...sie mag hauptsächlich Trockenfutter. Hab auch schon versucht das ich ihr nur nassfutter hinstelle aber dann frisst sie den ganzen tag nichts. Hab schon verschiedene Geschmacksrichtungen und auch Marken probiert aber nichts scheint ihr so richtig gut zu schmecken, dass sie es dem Trockenfutter vorziehen würde. Muss sie unbedingt Nassfutter fressen?

bin langsam leicht verzweifelt weil ich nich weiter weiß... dachte erst sie is nur wählerisch aber anscheinend mag sie alles nich wirklich

schonmal danke für die Antworten :) LG ;)

...zur Frage

HILFE! Meine Katze mag Trockenfutter mehr als Nassfutter!

Meine Katze (drei Jahre alt) liebt Trockenfutter über alles. Wir haben sie erst vor einiger Zeit bekommen. Meine Mutter hat schon wirklich alle Nassfutter arten ausprobiert aber meine Katze isst ein paar brocken verzieht das gesicht und geht weg. Wir hätten eigendlich auch nichts dagegen, aber  es ist sehr ungesund für die Katze und sie wird davon sehr fett -was meine Mutter  nicht sehr gerne möchte- hat irgendjemand vielleicht eine idee wie  ich sie umgewöhnen kann oder sie wenigstens ETWAS daran gewöhnen kannn??

...zur Frage

Dosierung Katzenfutter

Hallo ihr Lieben!

Ja, ich weiß, es gibt massenhaft Informationen im Internet zur Katzenfutterdosierung, jedoch hat mir da nichts weiter geholfen.

Zu meiner Katze: 16 Wochen alt und 1,2 kg schwer. Ist n Euro. Kurzhaar und wird als Wohnungskatze gehalten.

Ich möchte nun gerne 3x am Tag Nassfutter füttern und zur Nacht hin Trockenfutter. Nun steht bei der Nassfutterdose für eine 1kg schwere Katze 100g am Tag was mir doch sehr wenig vor kommt! Da meine Katze ja als Wohnungskatze gehalten wird, möchte ich aber nicht rumexperimentieren!

Könnt ihr mir ungefähr sagen, wie ich Nassfutter und Trockenfutter dosieren müsste?

Liebe Grüße und danke schon einmal!

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen zu Katzenfutter und Ernährung im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?