Weichen für Modelleisenbahn anschließen.?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Fleischmann und Roco sind Doppelspulenantriebe, Tillig und auch Conrad sind Servos (also Motorantriebe). Vielleicht hängt das damit zusammen. Letztlich hilft da wohl nur das genaue Studium der Schaltpläne von Tillig und Conrad. Die Doppelspulenantriebe können jedenfalls unterscheiden zwischen Endlage links und Endlage rechts. Ob die Servos das auch können, oder nur sagen "Endlage erreicht (ohne Aussage welche Endlage es ist)" musst du aus den Schaltplänen herausfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?