Weiche Kontaktlinsen? Tut es weh?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also wenn du mit den harten Linsen gar nicht klarkommst, dann geht es wohl nur mit Weichen oder einer Brille. Allerdings würde ich Jedem der dauerhaft Kontaktlinsen tragen möchte, harte Linsen zu tragen, denn sie sind definitiv die gesündeste Linsenvariante. Sie sind A wesentlich kleiner, B liegen sie nicht direkt auf der Hornhaut auf, sodass die Linse beim blinzeln sich leichter bewegen kann, was für mehr Sauerstoffdurchlässigkeit und für eine bessere Versorgung des Tränenfilms sorgt und C ist es relativ unproblematisch, wenn sie mit Wasser in Berührung kommen, denn sie saugen sich nicht voll und man kann sie wesentlich leichter reinigen. Ich trage jetzt schon seit einer ganzen Weile harte Linsen und bin glücklicher denn je. Scharfe Sicht, man spürt sie irgendwann nicht mehr. Also die Behauptung, dass man harte Linsen immer im Auge merken würde ist auch ein Irrtum. Außerdem gibt es heute wesentlich angenehmere harte Linsen. Das ist dann wie, wenn du gar nichts im Auge hast irgendwann und außerdem kannst du sie problemlos den ganzen Tag lang tragen. Meine kann ich bis zu 16 Stunden tragen. Mit weichen Linsen wäre ich sehr vorsichtig, da sie wie gesagt nicht mit Wasser in Berührung kommen dürfen, da sie sich sonst mit Keimen usw. vollsaugen können, welche nicht unbedingt bei der Reinigung alles verschwinden und zudem ist die Infektionsgefahr immer größer und die Sauerstoffversorgung meist schlechter. Gibt natürlich auch qualitativere Weichlinsen, aber an die Harten werden sie mMn. nie rankommen. Weiche Linsen werden meist von Menschen getragen, weil es bequemer ist, bzW., weil sie sie als bequemer empfinden. Außerdem sollte man bei weichen Monatslinsen darauf achten, wie lange man sie maximal am Tag tragen darf und ich habe mal gehört, man soll sie eine gewisse Zeit vor dem Schlafengehen und nach dem Aufstehen draußen lassen, damit die Hornhaut Zeit zum Regenerieren hat.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig Weiterhelfen.

lG

  • umtauschen geht nach 8 monaten nicht mehr

  • weiche lassen sich meist wesentlich angenehmer tragen

  • den stöpsel benötigst du nicht mehr - das machst du mit den fingern

geh zu einem contactlinsen-profi (augenoptikermeister mit studium) ... der berät dich

PatriciaBgv1 03.02.2015, 12:51

Kann man den Stöpsel trotzdem bei weiche Linsen verwenden? Ich finde es nämlich leichter mit dem Stöpsel? Geht das?

0

Was möchtest Du wissen?