Weiche Beule an der Stirn, unnötige Sorgen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei einem Schädelbruch würdest du an Schwindel leiden. Ich würde mal warten und weiterkühlen und wenn es in ein paar Tagen noch nicht besser geworden ist würde ich einen Arzt aufsuchen.
Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von watermelxn
23.10.2016, 20:01

Okay, dann warte ich mal ab:) Danke!

0

Du hast uns nicht erzählt wie es zu der Beule gekommen ist, bzw. was genau passiert. Hast Du dir den Kopf angestoßen, war es ein Sportunfall oder bist Du die Treppe runter gefallen, Verkehrsunfall etc.? Wie heftig war der Schlag/Aufprall? Wie dem auch sei, ich schildere Dir jetzt einfach mal kurz ein paar Symptome, die i.d.R. aufgrund eines heftig Schlages, Stoß gegen den Kopf auftreten können bei denen man sicherheitshalber zum Arzt gehen sollen, kurze Bewusstlosigkeit, Amnesie (Gedächtnisverlust), Schwindel, starke Übelkeit/Schmerzen mit Erbrechen, das sind i.d.R. Anzeichen für eine Gehirnerschütterung. Bei einer Schädelfraktur sind die Symptome i.d.R. sehr viel gravierender, wie z.B. Koma, extreme starke Kopfschmerzen, Blutung aus Ohren, Augen, Nase und/oder Augen, weite nicht auf Licht reagierende Pupillen... Aber um ehrlich zu sein glaube ich nicht das Du eine Schädelfraktur hast. Ich denke Du hast Dir einfach den Kopf angestoßen und hast nun eine "dicke" Beule die bald wieder weg ist - schlimmstenfalls hast Du vielleicht eine leichte Gehirnerschütterung, die in ein paar Tagen von alleine abklingt. Lass es in den nächsten 2, 3 Tagen einfach etwas ruhiger angehen. Alles Gute!



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?