Weibliches Kostüm zu Karneval/Fasnacht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Als peach:) bin Auch Schon Beim faschingsplanen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht eine weibliche Figur auf männlich "umbauen"? Z. B. Statt Pippi einen Pippo Langstrumpf kreieren? 

Oder eine Figur,  bei der man nicht sofort sieht und weiß, ob männlich oder weiblich. Z. B. lässt sich das mit einer Hexe gut machen - mit viel Schminke natürlich!

Lass deine Phantasie spielen! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hoeboehinkel
04.10.2016, 23:07

Harlekine - oder Columbina - um bei der Commedia del Arte zu bleiben - das wäre aber ziemlich aufwendig

0

Leichtes Mädchen. Also wenn dann richtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In so einem Fall (Dorf) musst du ganz fürchterlich übertreiben, dann ist das für alle lustig und für dich nicht peinlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hoeboehinkel
04.10.2016, 01:37

Nutze alle Klischees die dir in den Sinn kommen weidlich aus

1

So könntest du auch als Handwerker durchgehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?