weiblicher junior?

3 Antworten

Moment mal! Man spricht vom Junior-Chef ebenso wie von der Junior-Chefin. Junior bezieht sich also auf beiderlei Geschlechter. Verbürgen möchte ich mich aber nicht dafür.

@ClintLeonPowers: Bei "Junior-Chefin" bleibt der "Junior" immer noch männlich, nur die "Chefin" weist auf das weibliche hin. Es gibt kein weibliches Gegenstück für das gebräuchliche "Junior" resp. "jr."

0

meines wissens nach gibt es das nicht - ist aber meiner Meinung nach nur fehlender Usus. Warum soll es nicht eine "junia" geben können?

oder juniorinerin^^

0

xxxxx

Welcher Vorname geht gar nicht?

Es gibt Lieblingsvornamen, Modevornamen, Allerweltsvornamen.

Welcher Vorname steht in Deiner persönlichen Rangliste ganz hinten?

Wie würdest Du auf keinen Fall heißen wollen?

...zur Frage

Japanischer Mädchenname der soviel bedeutet wie Teufel/Dämon?

Ich suche einen japanischen, weiblichen Vornamen der Teufel oder Dämon bedeutet.. Ich kenn nur Akuma aber das ist ja ein Jungenname .-. Und halt Debiru aber da bin ich mir nicht sicher ob das überhaupt ein weiblicher Name ist und ob er Teufel bedeutet :/ Hoffe ihr könnt mir helfen :3 Lg.

...zur Frage

Darf man in Fantasybuch weibliche Engel machen oder ist das unlogisch, da in der Bibel nur männliche Engel genannt werden?

Hi, ich schreibe an einem Fantasybuch. Bis jetzt hatte ich weibliche und männliche Engel. Da ich jedoch eine Lösung finden wollte, ob es spezielle Namen für weibliche Engel gibt, damit man eine “Engelin?" schreiben kann und nicht immer ein weiblicher Engel. Auf dieser Suche durchs Internet habe ich gelesen, dass es nur männliche Engel gibt oder geschlechtslose, irgendwie. Darf ich in meinem Buch weibliche Engel machen oder ist das nicht okay, da es die anscheinend nicht gibt?

...zur Frage

Gibt es Ortsnamen im deutschsprachigen Raum, die in der Mehrzahl stehen?

In einigen Sprachen gibt es Ortsnamen, die in der Mehrzahlform stehen, z.B. Košice (Kaschau) in der Slowakei oder Serres in Griechenland. (Da heißt es dann z.B. "Košice sind eine sehr große Stadt" statt "...ist...".)

In Deutsch fallen mir dazu nur Länder ein (die Vereinigten Staaten, die Niederlande), Inselgruppen (die Balearen, die Seychellen) oder Gebirgszüge (die Alpen, die Kordilleren).

Gibt es auch Ortsnamen, die in der Mehrzahl stehen? Und wenn ja, wie werden sie verwendet -- sagt man da "ist" oder "sind"?

...zur Frage

Männliche Vornamen als Schimpfwörter?

Hi, ich hab schon seit längerem mal eine Frage:

Wie kommt es, dass (vornehmlich ältere) männliche Vornamen wie "Horst", "Otto" oder "Uwe" als Schimpfwörter verwendet werden? Kennt sich damit evtl. jemand aus und weiß warum dass so ist und warum gerade diese Namen als abwertend gelten?

Danke für alle Antworten :)

...zur Frage

Hi, gibt es auch männliche Fliegen und wie werden die bezeichnet, ich meine nicht den Vornamen wie zB Wolfgang😄, ich meine mehr so als Gruppe oder Art?

Können sie mit dem Auge von weiblichen Fliegen unterschieden werden oder an ihren Verhalten erkannt werden? Haben sie ein anderes Gruppenverhalten als weibliche Fliegen. Leben m und w Fliegen voneinander getrennt oder bilden sie auch Pärchen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?