Weiblich, 20 u. Jungfrau?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Tue das, was für dich stimmig ist.

Wenn Beziehungen (Liebesbeziehungen) im Moment (du bist 20, das ist jung) noch kein Thema sind, dann ist das ok.

Vielleicht magst du im Moment lieber Zeit gemütlich mit Freunden verbringen oder hast berufliche Herausforderungen.

Dir sei garantiert: Die erste Liebe kommt bestimmt und wenn sie wirklich kommt, wirst du es auch nicht verhindern können.

Der Zeitpunkt ist jetzt vielleicht noch nicht da. Liebe ist übrigens keine Leistung, die du erbringen musst. Sondern es ist etwas schönes, was zur rechten Zeit kommen mag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du wartest eben auf den Richtigen. Das ist völlig legitim. Niemand kann dich zum Sex oder einer Beziehung zwingen. Frühe Beziehungen und Bettgeschichten ist nicht unbedingt gut. Du selbst entscheidest, wann du bereit für sowas. Das ist auch nicht abnormal. Es ist unsere Gesellschaft die abnormal ist, weil sie uns das Gefühl gibt, wegen so was "falsch" zu sein. Falsch sind aber die, die individuelle Entscheidungen falsch nennen.

Mach was dich glücklich machen und seid du wie du willst und bist und der Traumtyp begegnet dir eines Tages. Ich weiß, wovon ihc spreche....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt komplett bei dir und was du aus deinem Leben machst steht dir offen. Wenn du kein Beziehungsmensch bist steht es dir frei weniger Rücksicht darauf zu nehmen. Daneben bist du noch sehr jung und es ist nicht anormal in dem Alter noch Jungfrau zu sein oder wenig bis keine Erfahrungen in dem Bereich zu haben.

So lange du dich mit deiner Situation wohl fühlst ist es richtig. Ein Rezept für das richtige Beziehungs- und Sexleben gibt es nicht, da ist jede Person unterschiedlich. Abgesehen davon nehme ich an, dass auch du noch auf eine Person stoßen wirst, die dir gefällt. Übereilen sollte man aber nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

kann ja gut sein das Du dich eben nicht für eine Beziehung bereit fühlst bzw. auch villeicht garkein Interesse am anderen Geschlecht hast...

Es ist natürlich auch nicht weit hergholt das man denkt Du hättest zu viel Stress als das Du an eine beziehugn denken könntest oder deine Interessen eben wie gesagt anderswo liegen.

Man muss ja keine Beziehung haben, denn schließlich und endlich kommt und geht man wie jeder Mensch alleine von der Welt :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann normal sein, nicht jeder muss mit 16 das erste mal sein. Vielleicht hast du kein Interesse so arg daran, oder du findest keine im Moment attraktiv, oder du hast noch nicht den richtigen. Wart aber du wirst schon jemandem finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das sehr gut, ich selbst 17 hatte auch noch keine Beziehungen und bin auch nicht wirklich daran Interessiert da ich in der Vergangenheit und auch aktuell sehr viel negatives was Beziehungen angeht mitbekomme.

Das oft Streit entsteht und sie sicht trennen, depressiv werden oder sonstiges...

Hatte einfach selbst zu viel schlechte erfahrung damit und warte das ich wirklich eine Person finde die wirklich für mich bestimmt ist. Leider bis heute ohne erfolg da die meisten Menschen die ich kennelerne irgendwann aus meiner Bildfläche verschwinden.

Also nicht weiter schlimm das du noch keine Beziehung hattest das kommt irgendwann schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll man schon dazu meinen? Niemand kann dir sagen, dass das gut oder schlecht ist. Aber was man wahrscheinlich sagen kann ist, dass man nicht mit 13 bereits sexuelle Erfahrungen gemacht haben muss. Wenn du keine Beziehung möchtest ist das doch deine Sache und geht eigentlich auch niemanden etwas an. Anders wäre es, wenn du unbedingt einen Partner haben möchtest, dann könnte man hier Tipps geben, aber wenn es dir (psychisch) nicht schadet ist doch alles in Ordnung. Wahrscheinlich weißt du einfach nur genau was du willst und blockst daher bei den meisten ab. Ich bin älter als du und hatte selbst noch keinen Partner, aber das stört mich auch nicht, weil ich genau weiß, dass ich eher komplizierter bin und noch keinen richtigen Menschen gefunden habe. Meine Freunde wissen das aber auch und ich muss mir daher auch keine dummen Kommentare anhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin 19 und hatte bis jetzt auch sehr wenig in dem Bereich...da ich anscheinend auch ziemlich schüchtern wirke ohne das ich es sein will! Bin eher ein zurückhaltender Mensch! Wenn du mal Lust hast zu schreiben sag bescheid 8)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag mir, ist es sooooo schlimm Jungfrau zu sein? Ich denke du weist das Geschlechtsverkehr zur Fortpflanzung dient (eigentlich). Du bist noch nicht reif.

edit: es ist normal das du kein Interesse an Beziehungen hast, wer weiß vielleicht bist du Asexuel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ihml111
04.03.2017, 22:00

Nein natürlich ist das nicht schlimm :-) Finde jeder muss das für sich selbst wissen. Als Frau könnte man mit Fingerschnipps keine Jungfrau mehr sein - ich habe das so selbst entschieden! Aber je älter man wird umso anormaler wird es.

0

Hmm ich weiß ich bin blöd, aber probier es doch mal aus vielleicht kommt der Appetit ja beim essen. Aus eigener Erfahrung kann ich berichten das Jungfrauen keine so rechte Vorstellung vom Sex haben. Wenn man als Mann dann aber 2 mal am Tag bedürftig ist spielen diese Exjungfrauen aber irgendwie dann doch mit. So ist doch irgendwie auch blöd oder etwa nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?