weiblich ,, lover ´´?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da Englisch, bezieht es sich auf maennlich & weiblich, ja.

Sexgespielin, Gefährtin, Mackerin, Schnalle, Alte... würde ich jetzt sagen ist das Gegenteil von Lover.

Zwar nicht nur genau auf ein Mädel bezogen, passt aber auch (zumindest hier in Bayern): Gschpusi

Was möchtest Du wissen?