Wehren gegen belästigung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Stimme einsetzen wär sinnvoll gewesen, egal ob das nur ein Kreischen ist oder lautes Geschrei. Meist erschrickt dein Gegenüber und man hört dich (->Hilfe kann kommen) Außerdem ist für uns Mädels immer der "Tritt in die Weichteile" am wichtigsten, sonst kommt man kaum los, wenn der richtig stark is....Aber zum Glückbist du noch einigermaßen gut davongekommen:))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leyla9000
11.10.2016, 18:16

Weiß nur nicht ob ich mich trauen würde da reinzutreten ist dir sowas schonmal passiert?

0
Kommentar von leyla9000
11.10.2016, 18:30

da hast du glück im kampfsport zu sein dann kennst du dich relativ gut aus und kannst dich wehren.. ich hab leider garkeine erfahrung :( hab auch noch nie jemandem in die eier getreten ist der danach wirklich direkt am boden?

1
Kommentar von leyla9000
11.10.2016, 22:13

das mein ich ja ich wäre bestimmt auch gehemmt da einfach reinzutreten wenn selbst du da hemmungen hast obwohl jemand tiefschutz trägt... und die frage wäre noch ob ich überhaupt stark genug treten kann

1

Belästigung ist schon unangenehm. Man kann versuchen schnell weiterzulaufen und ihn abzuhängen wenn er einen aber anfasst und festhält wäre es gut Kampfsport zu können und ihm einen Tritt ins Genital zu geben.

So kann sich eine Frau wehren. Meist ist ein Mann aber so stark, dass sie sich nicht wehren kann, denn da fehlt einfach die Kraft. Wenn er sie erstmal gepackt hat geht nichts mehr. Es bleibt also nur der Tritt wenn er sich nähert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leyla9000
11.10.2016, 18:15

bin mir aber nicht sicher ob ich mich trauen würde da hinzutreten...

1

Was möchtest Du wissen?