Wehrdienst und Aorteninsuffizienz

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann mir nicht vorstellen, dass man mit einer Aorteninsuffizienz zum Bund müsste, da dass dem Bund viel zu heikel ist und enorme Kosten auf sie zukommen könnten. Da sind schon harmlosere Krankheiten abgelehnt worden.

Was möchtest Du wissen?