Wehen? Sex?

9 Antworten

Ich habe 5 Kinder und hatte zum Ende der Schwangerschaft so viel Sex gehabt wie nie zuvor lach, aber geholfen hat es nicht wirklich. Ich denke mal, bei den Frauen, bei denen es wirkt, haben schon einen hervorragenden Befund vom Muttermund her. Wenn der noch zu ist, da tut sich nix. Ich habe so viel versucht, Sex, warme Bäder, Treppen laufen, laaaaaaaaaaaaange Spaziergänge, hab mit dem Baby gesprochen... NIX. Wenn dein Baby nicht will, dann will es nicht! Da kannst Du nix machen! Genieße noch die Zeit, ich war vor 4 Monaten auch in deiner Situation und habe nur noch den Gedanken gehabt wann es endlich so weit ist! Aber glaub mir, der Zeitpunkt wird kommen, genieße die Zeit noch!!! Leg dich hin, streichle deinen Bauch, mach noch einige Fotos. Viel Glück und ich drück dir die Daumen!

Nein, Sex kann keine Wehen auslösen. Das Sp+erma vom Mann kann aber unter Umständen Wehen auslösen,weil dort geringe Mengen Prostaglandine enthalten ist. Prostaglandine ist auch im Wehengel enthalten, aber deutlich höherkonzentriert. Wenn das Kind noch nicht bereit zum kommen ist und alles noch fest und verschlossen ist, dann wird das Kind noch gut geschützt gegen aussere Einflüsse.Sex ändert daran überhaupt nix, sonst könnte man ja auch in der 20.ssw oder 30.ssw Wehen deswegen bekommen. Nur wenn das Kind sowieso schon bereit ist auf die Welt zu kommen, der Gebärmutterhals schon kurz bzw. weg ist, alles schön weich, dann kann man event. mit so Hausmitteln wie Poppen und Treppenlaufen was beschleunigen :)

Hi,

ja kann und hat folgenden Grund.

Durch Sex Wehen auslösen

Beim Sex wird von der Frau das Hormon Oxytocin ausgeschüttet, was zu Kontraktionen der Gebärmutter führen kann. Das Sp..ma des Mannes enthält Prostaglandine, Hormone, die auch bei einer durch den Arzt eingeleiteten Geburt durch Medikamentenverabreichung Anwendung finden.

Quelle

http://www.schwangerschaft.at/de/schwangerschaft-mutter-werden/die-geburt/article.wehen-ausloesen.html

Hallo, ja ist schön erklärt und es stimmt mit Sicherheit .... nicht umsonst heist es, man sollte am Ende viel Sex haben, das fördert die Wehen ....... alles Gute

0

Bei welchen Wehen seid ihr ins Krankenhaus gefahren?

Ich bin in der 39 SSW und frage mich bei was für Wehen man ins Krankenhaus fahren sollte

...zur Frage

40. SSW - Wehentest Badewanne?

Hallo Zusammen,

ich befinde mich in der 40. SSW ( ET 19.01.) Gestern war ich wegen starken Wehen (starke Rückenschmerzen und Leistenschmerzen) im KH, auf dem CTG waren die Wehen auch zu sehen, aber der Muttermund ist erst bei 1,5cm und die Wehen sind zu unregelmäßig.

Die Hebamme hat gesagt ich solle mich zu Hause mal in die Badewanne legen. Das habe ich dann auch getan, die Schmerzen waren wie weggeblasen, der harte Bauch blieb aber. Als ich aus der Wanne raus bin, fingen die Schmerzen sofort wieder an.

Was kann ich daraus jetzt schließen? Sind es richtige Wehen oder nur Vorwehen gewesen?

LG

...zur Frage

Wie Wehen auslösen bzw verstärken,

Hey, meine Frau hat jetzt Wehen bekommen, sind aber leider nicht stark genug, dass es zur Geburt kommt, was habt Ihr noch so für Hausmittel? Ausprobiert bereits: heisses Bad, Zimttee, Stilltee, Sex, Globoli von der HEbamme...

...zur Frage

Hattet ihr sowas oder Ähnliches als Kind auch?

Habe mich gerade mit einer Freundin über Erlebnisse in der Kindheit unterhalten und mich wieder daran erinnert, dass ich mal eine Art Anfall hatte: Ich lag im Bett und habe an der Wand eine Art Springseil schlagen sehen, dass immer schneller und schneller schlug, was mich total fertig gemacht hat. Es hörte einfach nicht auf, wurde nur immer schneller und schneller. Egal was ich gemacht habe, ich konnte das nicht stoppen. Ich bin total fertig zu meinen Eltern und die haben versucht mich zu beruhigen, aber es hat ewig gedauert, bis ich wieder halbwegs aus diesem Gefühl raus war (des schneller schlagenden Springseils).

Meine Freundin meinte dann, sie kennt jemanden, dessen Kind kam mal völlig aufgelöst zu ihm und meinte "mein Po atmet" und die Pobacken haben sich wohl tatsächlich rhythmisch zusammengezogen, ohne dass das Kind was dagegen machen konnte.

Ich wollte einfach mal wissen, ob ihr auch solche Geschichten habt, bzw. gibt es eigentlich einen Begriff für sowas? Ich meine mal was gelesen zu haben, wo man meinen "Anfall" hätte einordnen können, aber ich weiß nicht mehr wie das hieß.

...zur Frage

Sind das Senkwehen?

Huhu❤ ich bin heute 39+0 und habe seid 3 Tagen Senkwehen laut Hebamme. Habe im unteren Rücken ein ziehen immer wieder und drücken nach unten. Kind liegt aber schon fest im Becken. Sind das noch Senkwehen oder was anderes? Gestern bin ich mit Schatz zu meiner Mum gelaufen sind ca 30min und musste jede 5 min Pause machen da es immer wieder in Abständen so gezogen hat.

Sry für den langen text, kenne mich immer noch nicht aus 😅

...zur Frage

Wehen auslösen bzw. Geburt in Gang bringen?

Hallo,

ich bin jetzt in der 38 Ssw und meine "kleine" Maus ist jetzt schon sehr groß. Der FA meinte, es wäre besser sie würde lieber Heute als Morgen kommen, da sie sonst zu groß werden könnte. Aber bei mir tut sich einfach nichts. die Maus fühlt sich einfach zu wohl....

Kann ich irgend etwas machen um Wehen zu fördern bzw. die Geburt in Gang zu bringen?

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?